Online-Werbung: WPP kauft 24/7 Real Media

Konsolidierung im Bereich Online-Werbung schreitet weiter voran

Die Konsolidierung bei Dienstleistern für Online-Werbung schreitet weiter rasant voran: Nach den Übernahmen unter anderem von DoubleClick und AdTech bekommt nun auch 24/7 Real Media einen neuen Besitzer: Das britische Medienunternehmen WPP übernimmt 24/7 Real Media für 649 Millionen US-Dollar.

Anzeige

WPP zahlt 11,75 US-Dollar pro Aktie für 24/7 Real Media, das 2006 einen Umsatz von rund 200 Millionen US-Dollar machte. Dies entspricht einer Steigerung um 43 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Management von 24/7 Real Media soll auch unter dem Dach von WPP weitermachen.

24/7 Real Media ist in den drei Bereichen Media, Suche und Technik tätig. Im Media-Bereich betreut das Unternehmen 950 Websites mit zusammen rund 115 Millionen Unique Usern, während der Bereich Suche Beratung in den Bereichen Search Engine Optimisation (SEO) und Search Engine Management (SEM) liefert. Zudem bietet das Unternehmen eine AdServer-Lösung, die von rund 400 Kunden eingesetzt wird.

WPP stellt Kommunikationsdienstleistungen in den unterschiedlichsten Bereichen bereit, beschäftigt insgesamt rund 100.000 Mitarbeiter in 2.000 Büros verteilt auf 106 Länder. Im Bereich Werbung gehören Unternehmen wie die Grey Global Group, Ogilvy & Mather Worldwide, Young & Rubicam sowie JWT zu WPP. Über 300 der Fortune-500-Unternehmen zählen zu WPPs Kunden, an der Börse ist WPP rund 18 Milliarden US-Dollar wert.


Superkeks 18. Mai 2007

Naja, Google hatte zuletzt ja mit DoubleClick enorm zugeschlagen, die anderen...

mbb 18. Mai 2007

Der Geldbeutel bei Investoren und größeren Firmen sitzt momentan ja wieder locker seit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Service Desk/IT-Support (m/w)
    Augustinum gemeinnützige GmbH, München
  2. Experte IT-Sicherheit (m/w)
    über FiEBES IN COMPANY Personalmarketing GmbH, Raum Südbayern
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    ADMEDES Schuessler GmbH, Pforzheim
  4. IT-Administrator Second Level Support (m/w)
    Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH über PME - Personal- und Managemententwicklung, Offenbach am Main

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Film-Sternstunden: Box-Sets und Komplettboxen reduziert
    (u. a. Star Wars: The Complete Saga I-VI Blu-ray 71,97€, Akte X komplette Serie DVD 39,97€)
  2. NEU: Kokowääh 2 [Blu-ray]
    5,00€
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  2. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  3. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  4. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  5. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  6. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  7. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  8. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  9. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  10. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel