Abo
  • Services:
Anzeige

Suchmaschine mit GPS-Anbindung vorgestellt

Ask.com zeigt mobile Suche mit Navigationsfunktion für GPS-fähige Mobiltelefone

Der in den USA recht bekannte Suchmachinenbetreiber Ask.com hat eine mobile Suche mit GPS-Anbindung gestartet. Zum Leistungsumfang zählt auch eine Navigationslösung, um sich ohne zusätzliche Software-Installation von A nach B leiten zu lassen. Außerdem steht eine lokale Suche bereit, um etwa ein Restaurant in der Nähe zu finden.

Der als Ask Mobile vermarktete Dienst ist vorerst nur in den USA verfügbar. Zum Leistungsumfang zählt eine Navigationslösung, die Karteninformationen aus dem Internet bezieht und mit Hilfe eines GPS-Chips Navigationsfunktionen bereitstellt. Außerdem kann die aktuelle Position an Kontakte versendet werden. Wahlweise kann dies damit kombiniert werden, dass der Empfänger gleich eine Beschreibung erhält, wie er zu dem Aufenthaltsort des Absenders gelangt.

Anzeige

Zudem umfasst Ask Mobile eine lokale Suche, um sich Restaurants, Geschäfte oder andere Einrichtungen in der Nähe anzeigen zu lassen. Die Software soll auch von sich aus Empfehlungen geben, wenn sich interessante Orte in der Nähe des aktuellen Aufenthaltspunkts befinden. Die Eingabe von Text soll durch Wortvervollständigungsfunktionen vereinfacht werden.

Ask Mobile ist ab sofort in den USA zum Monatspreis von 9,99 US-Dollar verfügbar. Hinzu kommen noch die Gebühren für das mobile Internet.


eye home zur Startseite
gehtKeinemWasAn 15. Mai 2007

Ich verstehe nicht warum iPhone manchen so geil macht? 1. Akku kann nicht ausgetauscht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. HERMA GmbH, Filderstadt
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 4,99€
  3. 69,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Resident Evil 7 Biohazard im Test

    Einfach der Horror!

  2. Trump-Personalie

    Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

  3. Norton Download Manager

    Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

  4. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  5. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  6. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  7. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  8. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  9. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  10. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Rofl

    Yeeeeeeeeha | 14:23

  2. Re: Geschäftsmodell ist halt obsolet

    manudrescher | 14:22

  3. Re: Ultimaker

    maze_1980 | 14:21

  4. Re: 24p?

    Laggy.NET | 14:21

  5. Re: Vergleich zu 4k Streaming

    chewbacca0815 | 14:21


  1. 14:02

  2. 12:49

  3. 12:28

  4. 12:05

  5. 11:58

  6. 11:51

  7. 11:39

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel