Abo
  • Services:
Anzeige

Neuartige Bedienung von Handy und MP3-Player

Steuerung eines mobilen Geräts über die Gehäuserückseite

Beim US-Patentamt hat Apple ein Patent namens "Back-Side Interface for Hand-Held Devices" eingereicht, das beschreibt, wie ein mobiles Gerät über Navigationselemente auf der Gehäuserückseite bedient wird. Auf der Vorderseite gibt ein Display den Blick auf die Informationen frei. Damit wären Geräte denkbar, die bequem mit den Fingern und nicht vor allem mit den Daumen bedient werden können.

Aus Apples Patentantrag
Aus Apples Patentantrag
Selbst moderne Handys, Mobiltelefone, PDAs und auch mobile Musik-Player eint in aller Regel ein Nachteil: Alle wesentlichen Bedienschritte werden vor allem mit dem Daumen betätigt, während die übrigen Finger das Gerät festhalten. Weist das Gerät einen berührungsempfindlichen Touchscreen auf, kommt oftmals ein Stift zum Einsatz oder der Zeigefinger bzw. der Fingernagel als Notbehelf, um das Zücken des Stiftes zu umgehen.

Anzeige

Hier will Apple mit dem

eine neue Richtung einschlagen. Auf der Rückseite eines solchen Geräts würde sich dann eine Touchscreen-ähnliche Technik befinden, während die Vorderseite wie bisher das Display enthält. Ein Cursor im Display auf der Vorderseite soll dann zeigen, welche Bedienelemente in der Geräte-Software über Betätigungen auf der Rückseite betätigt werden. Hierfür würden dann die Finger zum Einsatz kommen, die bislang bei der Bedienung mobiler Geräte vornehmlich nicht viel zu tun haben.

Dadurch ließe sich etwa eine virtuelle, im vorderen Display eingeblendete Tastatur mit bis zu acht Fingern steuern, um die Eingabegeschwindigkeit auf mobilen Geräten zu beschleunigen. Außerdem wird dadurch verhindert, dass ein Finger den Blick auf das Display beeinträchtigt. Zudem soll dies auch eine bessere Einhandbedienung erlauben, die bei Einsatz von Touchscreens kaum sinnvoll machbar ist, wenn die wesentlichen Funktionen darüber gesteuert werden.


eye home zur Startseite
lks 07. Aug 2008

Was ist mit meinem Vater?

hans-Peter 05. Jul 2007

Es sollte mal wer nen sensor auf die rücksteite von mobilen geräten machen. Dann bräuchte...

the_spacewürm 14. Mai 2007

Problematisch dürfte auch sein, daß es bis jetzt noch keine DIN-Norm für Fingerlänge und...

Der Prior 12. Mai 2007

mach mal n foto und stells ins internet dann haben wir schon mal prior art

Baile 11. Mai 2007

Mhm, ich kenne zwar das US Patentsystem nicht, aber das ist nur ein Patentantrag. Ob der...


iphone-weblog.de - das deutsche Apple iPhone Blog / 13. Mai 2007

iPhone Nano ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. über Robert Half Technology, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. EBERHARD AG, Schlierbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs

  2. Kabel

    Vodafone deckt mit 400 MBit/s fünf Millionen Haushalte ab

  3. Session Recovery

    Firefox und Chrome schreiben sehr viele Daten

  4. Windows 10 Enterprise

    Edge-Browser soll bald in virtueller Umgebung laufen

  5. Valve

    Oberfläche von Steam wird überarbeitet

  6. Tintenstrahldrucker

    Anbieter umgehen HPs Patronensperre

  7. UTM

    Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

  8. Swift Playgrounds im Test

    Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent

  9. Gedrosselt

    Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif

  10. Messenger

    Datenschützer verbietet Facebook und Whatsapp Datenabgleich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: Wie bei jeder neuen Version. Was nutzt das...

    bofhl | 14:05

  2. Re: Das wirkliche Problem ist IPv6 mit Dual-Stack...

    registrierungen... | 14:05

  3. Re: Und wieder wird gelogen...

    Dino13 | 14:05

  4. Re: Unter welchen Umständen hat man auch wirklich...

    AngryFrog | 14:04

  5. Re: Warum kein komplettes Refresh?

    Ingwar | 14:04


  1. 13:54

  2. 13:24

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:15

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel