Anzeige

Windows Live Hotmail: 2 GByte großes Postfach

Microsoft startet Hotmail-Nachfolger

Am heutigen 7. Mai 2007 veröffentlicht Microsoft den Hotmail-Nachfolger Windows Live Hotmail. Mit der neuen Version erhält der Webmailer aus Redmond eine Bedienoberfläche, die sich wie ein E-Mail-Client für Desktop-Systeme verhält und per Drag-and-Drop sowie mit Kontextmenüs bedient wird. Mit dem neuen Dienst verdoppelt sich die Postfachgröße auf 2 GByte und es gibt neue Sicherheitsfunktionen.

Windows Live Hotmail
Windows Live Hotmail
Das neue Windows Live Hotmail bietet eine Postfachgröße von derzeit 2 GByte, die aber mit der Zeit weiter aufgestockt werden soll. Durch neue Sicherheitsfunktionen soll der Umgang mit Microsofts Webmail-Dienst sicherer werden. Dazu wurde der Spam-Filter verbessert und eine Virenprüfung eingebaut. Außerdem zeigt eine so genannte "Safety Bar", wenn eine E-Mail aus einer fragwürdigen Quelle stammt.

Anzeige

Die Oberfläche von Windows Live Hotmail ist an Microsofts Outlook angelehnt, womit sich Microsoft eine einfachere Bedienung verspricht. Neben Drag-and-Drop-Unterstützung gehört dazu auch, dass sich Befehle per Kontextmenü aufrufen lassen. Außerdem bietet der Dienst eine Vorschaufunktion, die ein komplettes Nachladen der Seite umgeht, wenn eine neue E-Mail angesehen wird. Im Vergleich zum bisherigen Hotmail hat sich die Postfachgröße von 1 GByte auf nunmehr 2 GByte vergrößert.

Zu den weiteren Funktionen gehören eine automatische Vervollständigung von E-Mail-Adressen, sofern diese im Adressbuch stehen, eine Rechtschreibkorrektur und Filtereinstellungen zum automatischen Sortieren von E-Mails. Ein integrierter Audio-Player kann beliebige Tondateien abspielen und die Absenderadresse lässt sich verändern.

Windows Live Hotmail: 2 GByte großes Postfach 

eye home zur Startseite
PeterPan973 10. Feb 2008

Ich habe versucht, die Webmail-Erweiterung zu installieren. Jedoch kam eine...

blablablab 08. Mai 2007

da ist nur plötzlich mal der ganze anbieter mit dem billigserver weg :)

Pinguin 08. Mai 2007

Entgegen den Aussagen anderer hier, geht Hotmail mit Icedove/Thunderbird nur, wenn man...

TomC 07. Mai 2007

Da werden Deine E-Mails also nicht indiziert? Aber vielleicht meintest Du ja...

Mike07 07. Mai 2007

Also das mit dem Aussperren finde ich sehr Panne nutzt du vielleicht Windows ? Wenn ja...


Alleskostenlos.ch Blog / 18. Mai 2007

Windows Live Hotmail mit 2 GB



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  3. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  4. über Robert Half Technology, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€
  2. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 36,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  2. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  3. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  4. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  5. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  6. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  7. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch

  8. VATM

    Bundesnetzagentur bringt Preiserhöhung bei VDSL

  9. The Collection

    Bioshock-Spiele werden technisch überarbeitet

  10. Passwort-Cracker

    Hashcat will jetzt auch Veracrypt knacken können



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  1. Re: SteamOS und Linux?

    Seitan-Sushi-Fan | 15:17

  2. Re: Extrem tragisch, jedoch nicht die Schuld des...

    Chrizzl | 15:16

  3. Re: 64 GB als Zwischengröße: Der Trend zu "ganz...

    John2k | 15:15

  4. Kommen auch ein paar Verbesserungen am Gameplay?

    motzerator | 15:15

  5. Re: Geht's noch?

    DetlevCM | 15:13


  1. 14:58

  2. 14:33

  3. 14:22

  4. 13:56

  5. 13:29

  6. 12:22

  7. 12:03

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel