Abo
  • Services:
Anzeige

Instant Messenger Pidgin 2.0 erschienen

Ex-Gaim mit neuem Statussystem

Der zuvor als Gaim bekannte Instant Messenger Pidgin ist in der Version 2.0 erschienen. In der neuen Version erhält die Multiprotokoll-Anwendung viele Änderungen, unter anderem am Statussystem, der Kontaktliste, aber auch direkt beim Chat-Verhalten des Clients.

Pidgins Statussystem, das mit dem eigenen Account-Status sowie mit Abwesenheitsnachrichten und Ähnlichem umgeht, wurde komplett neu geschrieben. So lässt sich der eigene Status nun auch direkt über eine Auswahlliste am Ende der Kontaktliste festlegen und ein Plug-In ist dafür verantwortlich, Statusänderungen der Kontakte anzuzeigen. Auch die Kontaktliste selbst überarbeiteten die Entwickler, so dass die Software beispielsweise in einem Tooltip anzeigt, wann ein Kontakt zum letzten Mal online war. Auch die Geschwindigkeit beim Bearbeiten und Anzeigen der Kontaktliste soll verbessert worden sein.

Anzeige
Pidgin 2.0
Pidgin 2.0

Zusätzlich soll durch das überarbeitete Erscheinungsbild der Kontaktliste auch Platz eingespart werden. In den Chat-Fenstern wird nun Smooth Scrolling verwendet, wenn neue Nachrichten eintreffen. Zum Abspielen der Sound-Ereignisse wird im Hintergrund nun das GStreamer-Framework verwendet, wobei sich die Lautstärke nun direkt in den Einstellungen verändern lässt. Das Plug-In-System wurde ebenfalls überarbeitet mit dem Effekt, dass sich Plug-Ins ohne Neustart der Software aktivieren lassen.

Zu den überarbeiteten Plug-Ins zählt das Evolution-Plug-In, das nun mit Groupwise-Kontakten umgehen kann und es können in der .Net-Implementierung Mono geschriebene Erweiterungen genutzt werden. Der Dateitransfer über das ICQ-Protokoll funktioniert nun auch zusammen mit aktuellen ICQ-Clients und IRC-Verbindungen sind per SSL-Verschlüsselung möglich.

Die Entwickler trennten darüber hinaus den Kern der Software von der Bedienoberfläche, so dass sich die Instant-Messenger-Bibliothek "libpurple" ohne ein GUI kompilieren lässt. Pidgin 2.0 steht im Quelltext, als Binärpaket für die Linux-Distribution Fedora Core sowie für Windows zum Download bereit.


eye home zur Startseite
eisbaer82 08. Mai 2007

Hatte nach meinem 1. kompilierversuch auch segfaults... Nachdem ich alles nochmal...

Marcel S. 07. Mai 2007

Hmm... Also bei mir gibt's auch mit dm normalem Cleint (6er) manchmal Probleme beim...

Marcel S. 07. Mai 2007

Enldlich mal einer der Klartext spricht! *THUMBS UP*

None 07. Mai 2007

Stimmt, bis auf das Crash Protokoll tut nix. Ich hab ehrlich gesagt noch keine Gaim...

EinGast 07. Mai 2007

Die Encryption Methode OTR ist jetzt auch für Pidgin 2.0 raus. http://www.cypherpunks.ca/otr/


macheath berichtet aus dem untergrund / 07. Mai 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  2. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Uncharted 4 39,00€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  2. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  3. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  4. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  5. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  6. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  7. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  8. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  9. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  10. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Offtopic: Wo ist das ?

    letz | 11:03

  2. Re: 4000¤ - WTF?

    unbuntu | 10:56

  3. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    throgh | 10:51

  4. Re: Einmal PowerDVD, nie wieder

    unbuntu | 10:48

  5. Re: Port umlenken

    EWCH | 10:38


  1. 10:54

  2. 10:07

  3. 08:59

  4. 08:00

  5. 00:03

  6. 15:33

  7. 14:43

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel