Abo
  • Services:
Anzeige

Nocontent für Yahoo

Tag "robots-nocontent" hilft Crawler bei der Website-Analyse

Yahoo führt ein neues Tag ein bzw. verkündet, dass der eigene Crawler beim Durchsuchen des Webs ein neues Tag verarbeitet: "robots-nocontent". Damit lassen sich einzelne Teile innerhalb einer Website als irrelevant für eine Suchmaschine markieren, z.B. eine sich immer wiederholende Navigation oder Werbeanzeigen.

Das Tag soll so dem Crawler helfen, die wirklich wesentlichen Teile einer Seite zu erkennen. Webmaster können also dafür sorgen, dass nur die wichtigen Bestandteile ihrer Seiten von Yahoo ausgewertet werden. Letztendlich soll dies helfen, die Suchergebnisse zu verbessern, zumal auch die Häufigkeit begrenzt wird, mit der eine einzelne Website in den ersten zehn Suchresultaten auftauchen kann.

Anzeige

Auch können Website-Betreiber so Einfluss darauf nehmen, welche Texte in den Ergebnisseiten auftauchen - anstelle der Navigationszeile dann der Anfang des eigentlichen Inhalts. Wenn dort nun relevantere Texte zu finden sind, dürften diese die Klickrate auf die eigene Seite erhöhen, so die Idee von Yahoo.

Um dies zu erreichen, werden die entsprechenden HTML-Elemente einer Seite der Klasse "robots-nocontent" zugeordnet, wie es Yahoo auf den Hilfeseiten zu seinem Crawler Slurp beschreibt. Die so markierten Teile werden dann als irrelevant für die Suche markiert.

Links sind davon nicht betroffen, so Yahoo. Slurp nutzt auch mit "robots-nocontent" markierte Links und auch die von den Links "vererbten" Wertungen bleiben erhalten. Soll ein Link als irrelevant markiert werden, so bietet sich dafür das Tag "rel=nofollow" an. Es gehe bei dem neuen Tag vor allem darum, die einzelnen Seiten besser zu verstehen.

Im Suchindex wird das neue Tag laut Yahoo seit dem gestrigen 3. Mai 2007 berücksichtigt; bis sich die Änderungen aber auf die Suchergebnisse auswirken, kann etwas Zeit vergehen.


eye home zur Startseite
GodsBoss 07. Mai 2007

Nein, wäre es nicht. Es ist auch kein Attribut, sondern der Wert eines Attributes...

GodsBoss 07. Mai 2007

Ja. Was?

dabbes 05. Mai 2007

Es geht dabei um den Text der bei der Suche auf dem Bildschirm ausgegeben wird und nicht...


Linkbuilding Blog - Online Marketing Breuer / 07. Mai 2007

Yahoo führt das "robots-nocontent" Tag ein!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09

  2. Re: SMS nicht archivierbar?

    Pjörn | 03:02

  3. Re: Warum will das jemand?

    Pete Sabacker | 02:37

  4. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    MannikJ | 02:22

  5. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel