Abo
  • Services:
Anzeige

Kauft Microsoft Yahoo?

Angeblich Preis von 50 Milliarden US-Dollar im Gespräch

Software-Riese Microsoft plant angeblich, Suchmaschinen-Anbieter Yahoo zu übernehmen, um damit seine Marktposition gegenüber Google ausbauen zu können. Dieses Unternehmen hatte zuletzt DoubleClick übernommen, an dem wohl auch Microsoft interessiert war.

Microsoft befinde sich in Gesprächen mit Yahoo, berichtet die amerikanische Boulevardzeitung New York Post unter Berufung auf nicht genannte Quellen. Bereits in den vergangenen Jahren habe es immer wieder Gespräche zwischen den beiden Firmen gegeben, nun habe Microsoft neue Verhandlungen eingeleitet. Laut der New York Post hatte Yahoo die Redmonder erst vor ein paar Monaten zurückgewiesen. Als möglichen Preis gibt die Zeitung 50 Milliarden US-Dollar an, wie sie aus Wallstreet-Kreisen erfahren haben will.

Anzeige

Die New York Post schiebt Microsofts Kaufabsichten auf die Marktposition gegenüber Google. Der Suchmaschinenanbieter hatte zuletzt den Werbeanbieter DoubleClick übernommen, an dem auch Microsoft interessiert war. Daraufhin sprach Microsoft kartell- und datenschutzrechtliche Bedenken aus. Im Bund mit Yahoo könnte der Software-Anbieter jedoch etwas aufschließen. Zumal Google auch an einer webbasierten Office-Lösung arbeitet, die zur Konkurrenz für Microsofts Desktop-Programme werden könnte.


eye home zur Startseite
Dagobert 31. Mai 2010

Da kauft schon eher Google Microsoft auf...

xaser 04. Mai 2007

Endlich mal eine (zumindest teilweise) sachliche Antwort, danke! Warum? Na weil es dann...

Schalalalala 04. Mai 2007

"Dann gehört Flickr zu Microsoft! SCHEISSE!" Dacht ich auch sofort, obwohl ich es recht...

8-) 04. Mai 2007

Yahoo würde ich mal die Farbe Gelb oder Grün zuordnen. MS ist natürlich die Schlossallee.

Froschi 04. Mai 2007

http://stepheno.net/wpso/wp-content/2007/04/yahoosale.jpg


STE7130 - / 05. Mai 2007

Microsoft kauft Yahoo? Neeee...

Anwälte in Vulkane werfen / 04. Mai 2007

Fressen und gefressen werden - Microsoft wants Yahoo!

LostFocus / 04. Mai 2007

Ist Flickr bald Windows Live Photos?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg
  4. T-Systems International GmbH, Münster


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  3. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    Pjörn | 21:40

  2. Re: Was? Kann doch gar nicht sein.

    bombinho | 21:36

  3. Re: Bestellt

    Bla_GN | 21:36

  4. Re: Unterschied zu V7?

    Bla_GN | 21:34

  5. finde ich gut so

    triplekiller | 21:29


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel