Video-Trailer von Call of Duty 4 veröffentlicht

Neues Spiel wird in der Gegenwart angesiedelt

Infinity Ward hat einen ersten Trailer des First-Person-Shooters Call of Duty 4 veröffentlicht, dessen Beiname "Modern Warfare" schon darauf hinweist, dass das Spiel diesmal nicht im Zweiten Weltkrieg spielt.

Anzeige

Call of Duty 4 (COD4) ist in der Gegenwart angesiedelt und den Informationen aus dem Trailer folgend spielt es in einem arabischen Land. Wann das Spiel tatsächlich erscheinen und für welche Plattformen es entwickelt wird, geht aus dem Trailer nicht hervor.

 

Der aktuelle Trailer zeigt vornehmlich Cut-Scenes und wenig aus dem Spielgeschehen selbst. Er ist auch zum Download auf der offiziellen Vorschau-Website www.charlieoscardelta.com erhältlich.

Dem Interessierten wird dabei eine kostenlose Registrierung abgenötigt. Neben dem Trailer und einigen Bildschirm-Hintergründen gibt es dann aber nur ein Forum, in dem die Nutzer - bisher vergeblich - auf Antworten seitens der Entwickler warten.


Otti 22. Dez 2007

Schrammi? Bist Du´s wirklich?

zcih 26. Nov 2007

Nein also ich kann von 2 ten Weltkriegshootern nicht genug bekommen. wenn du den dritten...

Chris4653 12. Nov 2007

Find eich nicht es gibt so viele gemes die im 2 Wk. spielen das kommt mir schon zu den...

oma88 10. Nov 2007

-.- viel spaß dabei

Kommentieren


Blog.Justbehot.de / 01. Mai 2007

Call of Duty 4 - Video Trailer erschienen



Anzeige

  1. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  2. Fachbereichsleiter Informationstechnologie (m/w)
    Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH (DBE), Peine
  3. SAP-Experte/-in (SD/MM) Mitarbeit Projektleitung mit Perspektive
    J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn
  4. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  2. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen

  3. Kabel Deutschland

    App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt

  4. Select Video

    Kabel Deutschland weitet Video-on-Demand auf ganzes Netz aus

  5. Internet

    IPv6 bei nur 0,6 Prozent des gesamten Datenverkehrs

  6. Datensicherheit

    Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

  7. Taxi-Konkurrent

    Uber macht trotz Verbot in Deutschland weiter

  8. Wegen Terrorgefahr

    EU-Gipfel will schnellen Beschluss zu Flugdatenspeicherung

  9. FX-8370E im Kurztest

    95-Watt-Prozessor als Upgrade für den Sockel AM3+

  10. Mozilla und Google

    Probleme bei HTTP/2-Interoperabilität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel