Video-Trailer von Call of Duty 4 veröffentlicht

Neues Spiel wird in der Gegenwart angesiedelt

Infinity Ward hat einen ersten Trailer des First-Person-Shooters Call of Duty 4 veröffentlicht, dessen Beiname "Modern Warfare" schon darauf hinweist, dass das Spiel diesmal nicht im Zweiten Weltkrieg spielt.

Anzeige

Call of Duty 4 (COD4) ist in der Gegenwart angesiedelt und den Informationen aus dem Trailer folgend spielt es in einem arabischen Land. Wann das Spiel tatsächlich erscheinen und für welche Plattformen es entwickelt wird, geht aus dem Trailer nicht hervor.

 

Der aktuelle Trailer zeigt vornehmlich Cut-Scenes und wenig aus dem Spielgeschehen selbst. Er ist auch zum Download auf der offiziellen Vorschau-Website www.charlieoscardelta.com erhältlich.

Dem Interessierten wird dabei eine kostenlose Registrierung abgenötigt. Neben dem Trailer und einigen Bildschirm-Hintergründen gibt es dann aber nur ein Forum, in dem die Nutzer - bisher vergeblich - auf Antworten seitens der Entwickler warten.


Otti 22. Dez 2007

Schrammi? Bist Du´s wirklich?

zcih 26. Nov 2007

Nein also ich kann von 2 ten Weltkriegshootern nicht genug bekommen. wenn du den dritten...

Chris4653 12. Nov 2007

Find eich nicht es gibt so viele gemes die im 2 Wk. spielen das kommt mir schon zu den...

oma88 10. Nov 2007

-.- viel spaß dabei

Kommentieren


Blog.Justbehot.de / 01. Mai 2007

Call of Duty 4 - Video Trailer erschienen



Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  3. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  4. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel