Abo
  • Services:
Anzeige

Krieg den Wiederbefüllern: HP macht Tintenpatronen günstig

Geschäftsmodell wird abgeändert

Von Rockefeller sagt man, er habe einst preiswerte Öllampen nach China geliefert. Das Öl für diese Lampen war natürlich nicht gratis. Ein ähnliches Geschäftsmodell verfolgen auch Tintenstrahldrucker-Hersteller. Nun schert Hewlett-Packard aus diesem Geschäftsmodell aus - und will preisgünstige Tinten anbieten.

HP will so sein Geschäft mit Druckerpatronen gegen die Nachfüller-Konkurrenz absichern, erläuterte Michael Hoffmann, Europachef der Druckersparte von HP gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Spätestens seitdem es Drucker zu Preisen gibt, die oftmals im gleichen Rahmen liegen wie die Kosten eines Satzes Nachfüllpatronen, ist vielen Kunden nicht mehr vermittelbar, weshalb sie nicht zu günstigeren Angeboten greifen sollten.

Anzeige

Bisher hatten die Druckerhersteller argumentiert, nur mit Originalpatronen sei die beste Qualität zu erreichen. Von diesem Argument wird man kaum abweichen können, aber HP will nach Informationen der Süddeutschen künftig mehrere Patronenvarianten mit unterschiedlichen Tintenfüllungen anbieten. So werden Tinten für den Dokumentendruck zu günstigeren Preisen angeboten werden als diejenigen, die für den Fotodruck gedacht sind. Außerdem sollen wie gehabt natürlich unterschiedliche Füllmengen verkauft werden.

Die günstigste Tinte soll laut Angaben der Süddeutschen rund 10 Euro kosten und für den Dokumentendruck gedacht sowie wenig lichtbeständig sein. Wie viele Blatt Papier damit bedruckt werden können, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
parlatan 08. Jun 2007

Hallo, ich glaube Kodak hat nur Lexmarktechnik lizensiert. Bei Philips und Telekom MFG...

me1985 25. Apr 2007

DANKE !!! Endlich mal jemand der Ahnung hat! Auch wenn ich folgenden Punkt nicht ganz...

Tylon 24. Apr 2007

Ich. Auch ohne Minderwertigkeitskomplexe hätt ich gerne so ein Ding. Selbst wenn ich in...

Socket 24. Apr 2007

.. die Tintenpisser, wie z.B. in unserer Firma (900 Drucker), so langsam ausgemustert...

Hans_Solo 24. Apr 2007

der aber auch gleichzeitig der größte vorteil ist weil man dann nicht sofort den drucker...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Laetus GmbH, Bensheim
  2. über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Karlsruhe
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. 69,95€
  3. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

  2. Assistiertes Fahren

    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern

  3. AR-Brille

    Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

  4. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  5. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  6. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  7. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  8. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  9. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  10. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Massiver Denkfehler

    Monkeydriven | 09:09

  2. Re: Darf Russland den Dotcom auch verhaften?

    Captain | 09:07

  3. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    Tamashii | 09:05

  4. Re: Q.E.D.

    schachbrett | 09:03

  5. Sobald es physisch wird, wird es ernst

    Juge | 09:03


  1. 08:49

  2. 07:52

  3. 07:26

  4. 13:49

  5. 12:46

  6. 11:34

  7. 15:59

  8. 15:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel