PlayStation Portable - Preissenkung nun auch in Europa

Neuer Europapreis von rund 170,- Euro gilt nicht überall

Fast überall in Europa senkt Sony Computer Entertainment ab Anfang Mai 2007 den Preis der PlayStation Portable (PSP) - nur nicht in Deutschland. In den USA hatte der Hersteller sein Spielehandheld bereits Anfang April im Preis gesenkt.

Anzeige

Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) hat am heutigen 23. April 2007 einen neuen Preispunkt von 169,99 Euro für Europa festgelegt - je nach Region soll die Preissenkung zwischen Ende April und Ende Mai 2007 im Handel ankommen. Zudem gibt es fünf neue Platin-Titel, PSP-"Klassiker", die fortan 19,99 Euro kosten sollen: Ridge Racer 2, Tekken, Killzone, Loco Roco und Moto GP.

Obwohl in der englischen Pressemitteilung nichts davon steht, soll die Preissenkung in Deutschland nicht gelten. Wie ein Pressesprecher von Sony Computer Entertainment Deutschland gegenüber Golem.de angab, gibt es hier zu Lande derzeit noch keine Pläne für eine Preissenkung. Mehr war dazu leider nicht in Erfahrung zu bringen.

Vielleicht ist die Mehrwertsteuer-Erhöhung vom Anfang des Jahres ja ein Grund für eine mögliche späte Preissenkung? Allerdings passen dazu nicht Berichte aus der Spielepresse, denen zufolge auch Österreich explizit von der PSP-Preissenkung ausgenommen ist. Zumindest in Deutschland ist die PSP im Handel jetzt schon für knapp 180,- Euro zu haben, was nicht deutlich über den rund 170,- Euro der anderen Regionen liegt.


ME_Fire 24. Apr 2007

Das machen wohl fast alle so. Allerdings bleiben dann immer noch die Ladezeiten zwischen...

asdfasdfasdfasdf 24. Apr 2007

Der letzte Punkt trifft überhaupt nicht zu, du kannst die PSP auch einfach ausschalten...

FoolRausch 24. Apr 2007

Ein Hoch an die Heimbraumeister

FoolRausch 24. Apr 2007

Lad halt die Spiele vom guten Mem-Stick, dann gehts bedeutend schneller.

PSP rulez 24. Apr 2007

Mit FW 3.40 OE-A ist das Teil ein absoluter Traum :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant HP PPM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Projektleiter Automotive (m/w)
    KSE GmbH, Ingolstadt
  3. Betriebs-System Engineer Citrix (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Systemarchitekt/-in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne

  2. Mitsubishi i-MiEV

    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität

  3. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  4. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  5. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  6. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  7. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  8. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  9. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  10. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Operation Eikonal Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein
  2. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  3. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich

    •  / 
    Zum Artikel