Kennwortschutz in PDF-Dokumenten entfernen

Neue Version von pdf-Recover Professional

Mit der Software "pdf-Recover Professional" 4.0 von Universe soll sich ein Kennwortschutz von PDF-Dokumenten ohne Aufwand entfernen lassen. Damit wird die Bearbeitung kennwortgeschützter PDF-Dateien möglich, selbst wenn das Kennwort zum Zugriff auf die Daten nicht bekannt ist.

Anzeige

Das neue pdf-Recover Professional 4.0 entfernt neben dem Kennwort auch sämtliche Einschränkungen im Dokument, egal ob es nun mit 40 Bit RC4, 128 Bit RC4 oder 128 Bit AES von Adobe 8 verschlüsselt wurde, verspricht der Hersteller. Dabei wird eine Kopie der Ursprungsdatei im PDF-Format ohne jegliche Sicherheitseinstellungen angelegt. Somit können Texte aus einem PDF-Dokument kopiert oder es können Änderungen daran vorgenommen werden.

Die Software kann PDF-Dateien auch wieder mit einem neuen Kennwort verschlüsseln, wobei ein eigener Titel, eigene Suchbegriffe und Autoreninformationen zuvor hinzugefügt werden können. Zudem lassen sich Präsentationseigenschaften eines Dokumentes festlegen, so dass sich PDF-Dateien im Adobe Reader nahezu wie eine PowerPoint-Präsentation verhalten. Hierzu können Darstellungsgrößen bestimmt, Werkzeugleisten, Menüleisten ein- oder ausgeblendet, der Vollbildmodus aktiviert oder die Position auf dem Bildschirm eingestellt werden.

Universe bietet pdf-Recover Professional 4.0 für Windows, MacOS X und Linux ab sofort zum Preis von 41,65 Euro an. Eine Demoversion steht im Internet zum Download bereit.


Becker 05. Mai 2008

Gangstalil 29. Apr 2008

Hey ich brauche ein Programm das mir eine AES-128 Verschlüsselung entschlüsselt , oder...

DeXter 25. Apr 2007

mach mal bitte den Beepworld-Mode aus, is ja nicht zum Aushalten... @Text: Größtenteils...

DeXter 24. Apr 2007

Dass eine ganze Menge Leute ihre DA/Diss/Paper/... - vor allem neueren Datums - auch als...

Michael - alt 19. Apr 2007

Freut mich, wenn Du Spaß hast!

Kommentieren




Anzeige

  1. Systemarchitekt CarSharing Fahrzeugbackend und -prozesse (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. IT-Spezialist (m/w) Schwerpunkt Support
    medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh
  4. Mitarbeiter/in Informationstechnologie CAD / CAM Prozesskette
    Daimler AG, Wörth

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel