Anzeige

Microsoft: ACPI sollte nur unter Windows funktionieren

Patente sollten Nutzung durch offene Betriebssysteme verhindern

Microsoft wollte bereits 1999 verhindern, dass sich der ACPI-Standard zur Energieverwaltung von Computern durch offene Betriebssysteme nutzen lässt. Notfalls sollten Patente zum Schutz der Technik angemeldet werden, geht aus einem nun veröffentlichten Memo hervor.

Eine im Kartellverfahren gegen Microsoft veröffentlichte E-Mail von Bill Gates belegt, dass Microsoft schon 1999 darüber nachdachte, bestimmte Techniken exklusiv für Windows zu gestalten. Dabei geht es um das Advanced Configuration and Power Interface (ACPI), eine Schnittstelle für die Energieverwaltung von Computern.

Anzeige

Microsoft-Gründer Gates äußerte in seiner E-Mail Überlegungen, wie sich die Schnittstellen so gestalten ließen, dass sie nur mit Windows richtig funktionieren. Oder aber es sollten Patente angemeldet werden, um die Nutzung durch offene Systeme zu verhindern. Gates schrieb, er sehe es als unglücklich an, wenn Linux die durch Microsoft erledigte Arbeit einfach so nutzen könne.

Bei ACPI kontrolliert das Betriebssystem die Energieverwaltung und das BIOS ist nur noch für die Kommunikation mit der Hardware zuständig. Gerade bei Laptops gibt es jedoch immer wieder fehlerhafte ACPI-Implementierungen, so dass beim Einsatz freier Betriebssysteme die Energiesparmodi nicht genutzt werden können. Entwickelt wurde der Standard von HP, Intel, Microsoft, Phoenix und Toshiba.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 19. Dez 2009

Meinten sie "Tretminen"?

Der Kaiser! 19. Dez 2009

Aber es geht doch um die Arbeitsplätze! Würde mal einer an die Arbeitsplätze denken!!1!11

stevejai 11. Jan 2009

wie war, wie war... ist mir seit geraumer zeit auch aufgefallen.. und es ist wirklich...

K2 01. Sep 2007

Nö, man kann es nur abwählen. LG K2

R0lf 08. Jun 2007

k, läuft



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. HELUKABEL GmbH, Hemmingen
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Prima GmbH, Region Frei­burg, Offen­burg, Baden-Baden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,97€
  2. (u. a. Die Maske, Die Goonies, Kiss Kiss Bang Bang, Batman: Under the Red Hood)
  3. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Xiaomi Mi Qicycle

    Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

  2. The Mill Blackbird

    "Transformer"-artiges Fahrzeug für Filmaufnahmen

  3. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

  4. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone dauert an

  5. Android 7.0

    Die nächste Android-Version heißt Nougat

  6. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  7. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  8. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  9. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  10. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Fraunhofer SIT Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode
  2. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  3. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Verdammt merkwürdig!

    robinx999 | 07:50

  2. Nachtrag vom 1. Juli 2016, 8:30 Uhr

    mfgchen | 07:50

  3. Re: Finde die Aussagen im Text unglücklich.

    Wageslave | 07:45

  4. Re: Namenswahl für Android O

    Bendix | 07:44

  5. Re: Wertschöpfungslücke

    Muhaha | 07:40


  1. 07:58

  2. 07:37

  3. 06:00

  4. 22:47

  5. 19:06

  6. 18:38

  7. 17:19

  8. 16:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel