Anzeige

DRM ade

Premium-Downloads ohne DRM und in höherer Audio-Qualität

Mit EMI kündigte heute die erste der vier großen Plattenfirmen an, künftig alle online verkauften Musiktitel auch ohne Kopierschutz anzubieten. EMI hofft, dass sich die Musikdateien ohne DRM und zudem in höherer Audio-Qualität besser verkaufen, lassen sie sich doch ohne Einschränkungen auf allen Abspielgeräten wiedergeben. Als Partner ist Apple im Boot.

EMI will Online-Anbietern die DRM-freien Downloads in verschiedenen Bitraten anbieten, bis hin zu CD-Qualität, heißt es in der Ankündigung. Als erster Anbieter wird Apple DRM-freie Musik von EMI über iTunes anbieten. Diese werden als "Premium Download" vermarktet und sollen bessere Audio-Qualität liefern als die derzeit mit DRM versehenen Titel.

Anzeige

Über iTunes soll es die Musik von EMI ab Mai 2007 in besserer Qualität geben - 256 KBit/s statt 128 KBit/s. Als Codec kommt wie bislang AAC zum Einsatz. Die Preise sind dafür dann aber auch höher als bisher: 1,29 Euro soll ein Titel dann kosten, während mit DRM versehene Titel mit 128 KBit/s weiterhin für 0,99 Euro zu haben sein sollen.

Wer über iTunes ein komplettes Album kauft, erhält es weiterhin zum gleichen Preis, aber in besserer Qualität und ohne DRM. Und wer bisher gekaufte Titel vom Kopierschutz befreien will, zahlt 0,30 Euro pro Song. Zudem sollen auch Musik-Videos von EMI ohne DRM angeboten werden.

EMIs Angebot an DRM-freier Musik bleibt aber nicht auf iTunes beschränkt, auch anderen Shops bietet EMI die neuen "Premium-Downloads" an - Einzeltitel gibt es dann zu höheren Preisen, ganze Alben bleiben ohne Preisänderung. Die Shops könne dabei die Bitrate und den Codec wählen, wobei AAC, WMA und MP3 angeboten werden, aber auch andere Formate genutzt werden dürfen.

Tauschbörsen und gebrannte CDs macht die Musikindustrie nach wie vor für den Rückgang ihrer Absatzzahlen verantwortlich. Um dies aufzuhalten, reagierten die Unternehmen zunächst mit Einschränkungen. So wurden CDs mit Kopierschutzsystemen versehen, die zwar ein Kopieren nicht wirklich verhindern konnten, dafür aber so manch ehrlichen Kunden ärgerten, da die Scheiben in manchen CD-Playern nicht korrekt funktionierten oder im Fall von Sony/BMG ungefragt Rootkits mit Sicherheitslücken installierten.

DRM ade 

eye home zur Startseite
I doubt it 21. Mai 2007

NEIN. siehe http://www.fscklog.com/2007/04/drmfreie_emitit.html

Nameless 06. Apr 2007

Die meisten Leute, die ihre Musik illegal aus dem Internet downloaden, hätten die CDs...

Nameless 06. Apr 2007

Was ist mit einem digitalen Wasserzeichen? Werden solche anstatt DRM jetzt eingesetzt...

The Troll 05. Apr 2007

Das Hochwasser besorgt dir dann die Feuerwehr wenn die das brennende Haus loeschen...

Cream 05. Apr 2007

@Urheberrecht = Menschenrecht weißt du jetzt nicht mehr was du sagen sollst bzw...

Kommentieren


modlog / 10. Apr 2007

EU endlich gegen das Applekartell

iphone-weblog.de - das deutsche Apple iPhone Blog / 03. Apr 2007

EMI und Apple verabschieden sich von dem DRM Kopierschutz

Das dicke En.de? / 03. Apr 2007

netzpolitik.org / 02. Apr 2007

Weg mit DRM - Heute EMI

agenturblog.de / 02. Apr 2007

Vorbei mit DRM?

Zitronenkern / 02. Apr 2007

(zitronenkern.de) 2007/ 04/ 02/ 420

blog.to-tell.de / 02. Apr 2007

DRM freie Musik von EMI und Apple

Ralphs Piratenblog / 02. Apr 2007

node-0 / 02. Apr 2007

EMI cancelt DRM



Anzeige

  1. Software Engineer Adobe AEM im Team Marketing Platform (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München
  3. Leiter/in der Fachgruppe "IT-Fachverfahren"
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Eisenhüttenstadt
  4. Produktmanager industrielle Datenkommunikation (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

  1. Re: Merkt man das?

    ark | 18:42

  2. Re: Bluetooth muss standard werden!

    FreiGeistler | 18:41

  3. Re: als Social Media Verweigerer

    wHiTeCaP | 18:39

  4. Re: Und ein Virus schützt sich dann auch?

    Apfelbrot | 18:39

  5. Re: Es geht nur um DRM bzw. Kopierschutz

    Apfelbrot | 18:37


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel