Abo
  • Services:
Anzeige

Avira-Virenscanner hält Winlogon.exe für Schadcode (Update)

Aktualisiertes Signatur-Update beseitigt Fehlalarm

Die Virenscanner von Avira wurden am gestrigen 29. März 2007 mit einem fehlerhaften Signatur-Update bestückt. Dadurch meldeten die Avira-Virenscanner, dass die Windows-Systemdatei Winlogon.exe ein Trojanisches Pferd sei. Dieser Fehler wurde mittlerweile korrigiert und es stehen aktualisierte Signatur-Updates bereit.

Mit den aktuellen Signatur-Updates erkennt Avira die Datei Winlogon.exe nicht mehr länger fälschlich als Trojanisches Pferd TR/WLHack.A. Wie es zu dem Fehler kam, gab Avira nicht bekannt. Auf jeden Fall soll die Fehlerkennung nur im Signatur-Update vom 29. März 2007 stecken. Ältere und neue Signaturdateien sind demnach nicht von dem Problem betroffen.

Anzeige

Nachtrag vom 30. März 2007 um 15:48 Uhr:
Wie Avira per Presseinformation gegen 15:40 Uhr zusätzlich mitteilte, wurde das fehlerhafte Signatur-Update für die Virenscanner-Produkte des Herstellers ab 8:46 Uhr am heutigen 30. März 2007 für rund 25 Minuten verteilt. Um 9:10 Uhr soll dieses Update wieder von den Servern genommen worden sein. Somit sollten nur Nutzer von dem Fehler betroffen sein, einen Avira-Virenscanner in der Zeit von 8:46 Uhr und 9:10 Uhr am heutigen Morgen aktualisiert haben.


eye home zur Startseite
huahuahua 21. Apr 2007

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund;)) ...Kurt ist schon ein ganz harter, horhorhorgh

buiter 02. Apr 2007

unter BeOS gibt es keine Viren folglich braucht man auch kein Avira oder Linux !

DT 02. Apr 2007

Lang lebe Avast! kostet auch nix und immer noch um längen besser als Antivir.

Bibabuzzelmann 01. Apr 2007

Hier schimpft doch keiner über Windows....hab mal nix mitbekommen ^^ Kann der Windows...

RcRaCk2k 01. Apr 2007

Fragen bezüglich Virus und Winlogon.EXE. Ich repariere gerne mal ein paar Rechner von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Takata AG, Aschaffenburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau
  4. CIBER AG, Heidelberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 349,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM
  3. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft


  1. The Division

    Testserver mit Version 1.4 für alle PC-Spieler zugänglich

  2. Google

    Chromecast mit 4K-Unterstützung wird wohl teuer

  3. Glasfasertempo

    Deutschland soll zuerst modernes Hochleistungsnetz bekommen

  4. Microsoft

    Das bringt Windows Server 2016

  5. Google

    Android plus Chrome OS ergibt Andromeda

  6. Lufttaxi

    Uber will Senkrechtstarter bauen

  7. Medizin

    Apple Watch soll Krankenakten verwalten

  8. Postauto

    Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall

  9. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  10. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Und mit was werden die Antennen angeschlossen?

    KTVStudio | 10:37

  2. Re: Man könnte sich zumindest mal Telegram...

    DY | 10:37

  3. Re: was nützt 5g, wenn die basis nicht passt?

    Flexor | 10:36

  4. Re: Das wirkliche Problem ist IPv6 mit Dual-Stack...

    Filius | 10:36

  5. Re: IoT verbieten!

    twothe | 10:36


  1. 10:45

  2. 10:35

  3. 10:22

  4. 10:13

  5. 09:09

  6. 07:56

  7. 07:33

  8. 07:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel