Anzeige

Interview: "Forumsbetreiber haben die Pflicht zu handeln"

Lawblogger Udo Vetter über die Auswirkungen des BGH-Urteils zur Forenhaftung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Forenbetreiber auch dann für Beiträge haften, wenn einem Verletzten die Identität des Autors bekannt ist. Maik Söhler sprach mit Rechtsanwalt und Lawblogger Udo Vetter über die Auswirkungen des Urteils.

Anzeige

Netzeitung.de: Nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofes haften Betreiber von Internetforen für Beleidigungen, die Dritte im Forum veröffentlichen. Was bedeutet das konkret?

Udo Vetter: In den vergangenen Jahren konnte jeder, der wollte, in Foren Kommentare abgeben über Nachbarn, unliebsame Arbeitgeber oder Firmen, mit deren Dienstleistungen man nicht zufrieden war. In den Zeiten von Google gibt es natürlich Personen und Unternehmen, die das überprüfen und die Betreiber des Forums zur Rechenschaft ziehen. Das muss man verstehen, denn die Einträge stehen ja anders als bei Tageszeitungen viel länger im Netz.

Netzeitung.de: Was genau ist im juristischen Sinn eine Beleidigung?

Vetter: Eine Beleidigung wird definiert als "Herabsetzung in der persönlichen Ehre". Man unterscheidet dabei zwischen absoluten Beleidigungen - das sind glasklare Schimpfwörter wie "blöde Sau" oder "Idiot" - und Formalbeleidigungen.

Netzeitung.de: Spielt die Absicht eine Rolle?

Vetter: Es kann sich aus dem Kontext ergeben, dass eine Aussage über jemanden mit der Absicht einherging, ihn zu beleidigen. Wenn man schreibt: "Herr X ist ein Arbeitgeber, mit dem nicht leicht Kirschen essen ist" kann das je nach Kontext eine justiziable Beleidigung sein.

Interview: "Forumsbetreiber haben die Pflicht zu handeln" 

eye home zur Startseite
Ingomar Wesp 30. Mär 2007

Es is' ja schon gut. Ich bin halt ein bisschen leicht eingeschüchtert manchmal von all...

JuggaJugga 30. Mär 2007

Hi all! Looking for cheap gift ideas,visit http://www.all-gift-ideas.info Only cheap...

Korrumpel 30. Mär 2007

Dies ist kein moderiertes Forum. Und kein Forenbetreiber muß prüfen, wsa geschrieben...

Korrumpel 30. Mär 2007

Oder: "Ich könnte Sie jetzt als Arschloch bezeichnen, tue es aber nicht!"

Korrumpel 30. Mär 2007

Ooooch (streichel), mein kleiner Engel, nicht weinen! Depp im Gsicht! Wenns dir ned...

Kommentieren



Anzeige

  1. Techniker (m/w) Service Management Center
    Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Frankfurt
  2. Softwareentwickler (m/w) Prozess-Engineering
    FERCHAU Engineering GmbH, Region Braunschweig
  3. (Senior) Frontend Developer (m/w)
    zooplus AG, München
  4. Inhouse SAP-Berater / -Applikationsbetreuer (m/w) mit Schwerpunkt HCM
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  2. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar
  3. GELISTET: Asus GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Google und Starbreeze als Partner

    Imax arbeitet an VR-Kamera und VR-Kinos

  2. Scramjet

    Hyperschalltriebwerk erfolgreich getestet

  3. Apple

    Beta von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 veröffentlicht

  4. Regulierbare Farbtemperatur

    Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

  5. Spotify Family

    Musikstreamingdienst wird günstiger

  6. RLV-TD

    Indien testet wiederverwendbare Raumfähre

  7. Hewlett Packard Enterprise

    "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"

  8. Revive

    Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus

  9. PGP-Unterstützung

    Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

  10. Google

    Safe-Browsing-API soll schneller und mobiler werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zerotouch im Hands on: Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
Zerotouch im Hands on
Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
  1. Logi Base Logitechs iPad-Pro-Dock lädt über den Smart Connector
  2. Logitech G900 im Test Die erste Maus mit Wireless-Kabel

Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test: Ubuntu versaut noch jedes Tablet
Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test
Ubuntu versaut noch jedes Tablet
  1. Snap Ubuntus neues Paketformat ist unter X11 unsicher
  2. Xenial Xerus Ubuntu will weiter mit Alleingängen punkten
  3. Xenial Xerus Ubuntu 16.04 verzichtet auf proprietären AMD-Treiber

Verschlüsselung: Die leeren Versprechen der Quantenkryptographie
Verschlüsselung
Die leeren Versprechen der Quantenkryptographie
  1. IT-Sicherheit Schadsoftware auf Rechnern im AKW Gundremmingen entdeckt
  2. Niederlande Betreiber von Verschlüsselungsdienst Ennetcom festgenommen
  3. IT-Planungsrat Hardware darf keine "schadenstiftende Software" haben

  1. Re: Der Vollständigkeit halber...

    Lala Satalin... | 09:56

  2. Re: Noch zu teuer

    M.P. | 09:55

  3. Re: Verschandelung der Umgebung!

    Niaxa | 09:54

  4. Re: Unterschallverbrennung

    M.P. | 09:53

  5. Re: Interessant für die Jugend von heute,

    der_wahre_hannes | 09:52


  1. 09:44

  2. 09:00

  3. 07:51

  4. 07:39

  5. 07:20

  6. 19:04

  7. 19:00

  8. 18:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel