Abo
  • Services:
Anzeige

YouTube-Konkurrent von NBC Universal und der News Corp.

Fernsehserien und Filme sollen kostenlos und werbefinanziert zu haben sein

Rupert Murdochs News Corporation will zusammen mit NBC Universal YouTube angreifen und das größte Netzwerk zur Verteilung von Videos per Internet auf die Beine stellen. Serien wie 24, Heroes und die Simpsons sowie aktuelle Kinofilme sollen ab Sommer 2007 kostenlos und werbefinanziert angeboten werden.

Neben der News Corporation und NBC Universal sind weitere namhafte Partner mit im Boot, die als Distributionskanäle dienen sollen: AOL, MSN, MySpace und Yahoo. Deren Nutzer sollen unbegrenzten Zugang zu den Inhalten der neuen, noch namenlosen Seite erhalten. Auch erste Werbepartner stellten die beiden Schwergewichte vor: Cadbury Schweppes, Cisco, Esurance, Intel und General Motors.

Anzeige

Zusammen wollen die Partner das Thema Internetvideo grundlegend verändern, heißt es zumindest in der Ankündigung. Allerdings haben sie dabei ganz offenbar vor allem das US-Publikum im Visier. Ob die Einladung, mit jedem interessierten Content-Anbieter und -Distributor zusammenzuarbeiten, auch für andere Länder und Kontinente gilt, lässt sich derzeit nicht sagen.

Zum Start soll die Seite mit vollständigen Episoden von Serien wie Heroes, 24, House, My Name Is Earl, Saturday Night Live, Friday Night Lights, The Riches, 30 Rock, The Simpsons, The Tonight Show, Prison Break, Are You Smarter than a 5th Grader und Top Chef starten - kostenlos und werbefinanziert. Hinzu kommen Filme wie Borat, Little Miss Sunshine, Der Teufel trägt Prada, Die Bourne Identität und die Bourne Verschwörung.

Die Inhalte sollen sich in persönlichen Playlisten zusammenstellen und in Mashups verwenden lassen. Zudem soll es eine Online-Community rund um das Angebot sowie eine Videosuche geben. Nach dem Start soll das Angebot an Inhalten weiter ausgebaut werden.

Dazu werden die News Corporation und NBV Universal ein neues Unternehmen gründen, das von George Kliavkoff, Chief Digital Officer von NBC Universal, geleitet wird.


eye home zur Startseite
Moep 02. Sep 2007

und wann ist es soweit? Jetzt ist Herbst 2007

Besserwissender 23. Mär 2007

Gibts schon: http://de.wikipedia.org/wiki/Set-Top-Box

Kord WOpersnow 23. Mär 2007

Absolut! Die Qualität würde ich erst mal nicht als so wesentlichen Punkt ansehen, da die...

aha 22. Mär 2007

wie geht das?


finyard - for a better misunderstanding / 23. Mär 2007

Wieviele YouTubes braucht die Welt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Neoperl GmbH, Müllheim
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg
  4. Worldline GmbH, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 129€)
  2. 59,99€/69,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    Pjörn | 06:32

  2. Re: Was ist eine Distribution...

    Pjörn | 06:17

  3. Re: Was? Kann doch gar nicht sein.

    Ovaron | 05:11

  4. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Gromran | 04:18

  5. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    ve2000 | 03:08


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel