Abo
  • Services:
Anzeige

YouTube-Konkurrent von NBC Universal und der News Corp.

Fernsehserien und Filme sollen kostenlos und werbefinanziert zu haben sein

Rupert Murdochs News Corporation will zusammen mit NBC Universal YouTube angreifen und das größte Netzwerk zur Verteilung von Videos per Internet auf die Beine stellen. Serien wie 24, Heroes und die Simpsons sowie aktuelle Kinofilme sollen ab Sommer 2007 kostenlos und werbefinanziert angeboten werden.

Neben der News Corporation und NBC Universal sind weitere namhafte Partner mit im Boot, die als Distributionskanäle dienen sollen: AOL, MSN, MySpace und Yahoo. Deren Nutzer sollen unbegrenzten Zugang zu den Inhalten der neuen, noch namenlosen Seite erhalten. Auch erste Werbepartner stellten die beiden Schwergewichte vor: Cadbury Schweppes, Cisco, Esurance, Intel und General Motors.

Anzeige

Zusammen wollen die Partner das Thema Internetvideo grundlegend verändern, heißt es zumindest in der Ankündigung. Allerdings haben sie dabei ganz offenbar vor allem das US-Publikum im Visier. Ob die Einladung, mit jedem interessierten Content-Anbieter und -Distributor zusammenzuarbeiten, auch für andere Länder und Kontinente gilt, lässt sich derzeit nicht sagen.

Zum Start soll die Seite mit vollständigen Episoden von Serien wie Heroes, 24, House, My Name Is Earl, Saturday Night Live, Friday Night Lights, The Riches, 30 Rock, The Simpsons, The Tonight Show, Prison Break, Are You Smarter than a 5th Grader und Top Chef starten - kostenlos und werbefinanziert. Hinzu kommen Filme wie Borat, Little Miss Sunshine, Der Teufel trägt Prada, Die Bourne Identität und die Bourne Verschwörung.

Die Inhalte sollen sich in persönlichen Playlisten zusammenstellen und in Mashups verwenden lassen. Zudem soll es eine Online-Community rund um das Angebot sowie eine Videosuche geben. Nach dem Start soll das Angebot an Inhalten weiter ausgebaut werden.

Dazu werden die News Corporation und NBV Universal ein neues Unternehmen gründen, das von George Kliavkoff, Chief Digital Officer von NBC Universal, geleitet wird.


eye home zur Startseite
Moep 02. Sep 2007

und wann ist es soweit? Jetzt ist Herbst 2007

Besserwissender 23. Mär 2007

Gibts schon: http://de.wikipedia.org/wiki/Set-Top-Box

Kord WOpersnow 23. Mär 2007

Absolut! Die Qualität würde ich erst mal nicht als so wesentlichen Punkt ansehen, da die...

Automm 22. Mär 2007

Früher oder später muss es ja kommen. Leider eher später. PS. Oh neee, nicht noch ein...

Fry 22. Mär 2007

endlich mal was gutes ... ein traum wäre es, würde die auflösung auch noch stimmen...


finyard - for a better misunderstanding / 23. Mär 2007

Wieviele YouTubes braucht die Welt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HANSA-HEEMANN AG, Rellingen
  2. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Großraum Leipzig
  4. zooplus AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. bleibt für mich immer map24.de

    devman | 04:10

  2. Re: Microsoft will W32 Programme in Windows Store...

    Cyber | 03:53

  3. Re: Was ist an diesem Thema jetzt NEU?

    Tomar | 03:52

  4. Re: Ms macht wieder ein Fehler

    Cyber | 03:50

  5. Re: alte Prozessoren?

    plutoniumsulfat | 03:46


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel