Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Smartphone mit GPS aus der Schweiz

Bluetooth, WLAN und USB an Bord

Die Schweizer Firma ImCoSys hat auf der CeBIT 2007 ein GPS-Smartphone vorgestellt, das unter Embedded Linux läuft. Das ImCoSys-Smartphone ist mit einem OMAP-730-Prozessor von Texas Instruments ausgerüstet, der mit 200 MHz getaktet ist. Auch die weiteren technischen Daten sind nicht der allerletzte Stand: Bluetooth läuft in der Version 1.2 , WLAN wird nur für IEE802.b unterstützt.

GPS Smartphone ImCoSys
GPS Smartphone ImCoSys
Das Quadband-Smartphone zeigt die Navigationskarte und sonstige Inhalte auf einen 2,8 Zoll großen Touchscreen, der bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln maximal 262.144 Farben darstellt. Das GPS-Modul arbeitet mit dem üblichen SiRF-III-Chip und verfügt über eine interne Antenne.

Anzeige

Der SDRAM-Speicher beläuft sich auf 64 MByte, Gleiches gilt für den Flash-Speicher. Zudem ist die Kapazität via SD-Karte erweiterbar. Verbindung zu anderen Geräten nimmt das Smartphone über Bluetooth und USB auf. Datenabgleich ist via SyncML für Outlook 2000, XP und 2003 möglich. Ferner ist eine Software zur Darstellung von Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten an Bord.

E-Mails kommen über einen Push-Mail-Dienst oder ein POP3-Postfach auf das Smartphone, IMAP wird nicht unterstützt. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen ein Browser nach WAP 2.0, Java MIDP 2.0 sowie eine Freisprech- und Aufnahmefunktion für Sprachnotizen.

Das mit 125 x 64 x 18 mm angenehm klein geratene Smartphone wiegt 168 Gramm. Es funkt auf den GSM-Frequenzen 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz und unterstützt die Datenübertragung per GPRS der Klasse 10. Der Hersteller hat nicht angegeben, wie lange der Lithium-Polymer-Akku das Smartphone mit Strom versorgen kann.

Wann und zu welchem Preis das ImCoSys-Smartphone in die Läden kommt, ist ebenfalls nicht bekannt.


eye home zur Startseite
floeschie 06. Dez 2007

Allgemein habe ich das Gefühl, die Firma kümmert sich nicht sonderlich um die...

dominik 26. Mär 2007

Diese Nachricht kam schon vor einem Jahr (http://www.golem.de/0602/43580.html) bei golem...

floeschie 22. Mär 2007

Der Hersteller hat einen Online-Shop, den er allerdings nur sehr sparsam propagiert...

e680_lover 21. Mär 2007

ich hab das Motorola e680 linux smartphone mit touchscreen schon mehr als 2.5 jahre und...

heinz0r 21. Mär 2007

Man mag von Windows halten was man will, aber Windows Mobile ist meiner Meinung nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Isar Kliniken GmbH, München
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen (uni-assist) e.V., Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-60%) 7,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Rust?

    pythoneer | 00:33

  2. was für einen Unterschied macht es für ihn...

    Poison Nuke | 00:32

  3. Re: Ein vom Provider gemanagter Router hat mehr...

    Schattenwerk | 00:21

  4. Re: Eine andere Zielgruppe bleibt wohl kaum noch...

    Schattenwerk | 00:15

  5. Fertig kaufen

    Crass Spektakel | 00:15


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel