Abo
  • Services:
Anzeige

Keine inoffiziellen Windows-Patch-Pakete mehr

Microsoft hat rechtliche Schritte angedroht

Wie WinFuture.de und Winboard.org per Forumsbeitrag mitteilen, werden vorerst keine inoffiziellen Pakete mit Windows-Patches mehr veröffentlicht. Microsoft hat den Betreibern von WinFuture.de rechtliche Schritte angedroht, falls die Patch-Sammlungen weiter angeboten werden.

Vorerst bieten WinFuture.de sowie Winboard.org die inoffizielle Patch-Sammlung für Windows nicht länger zum Download an. Mit den Patch-Paketen sollte die Einspielung von Windows-Patches vereinfacht werden. Diese Patch-Pakete bergen aber immer das Risiko, dass Dateien darin manipuliert werden. Aus diesem Grunde will Microsoft die Patches nur zentral über das Windows-Update-System verteilen. Die Anbieter dieser Patch-Sammlungen haben bislang keine Erlaubnis dafür von Microsoft eingeholt. Bisher hat der Software-Konzern die Bereitstellung der Patch-Pakete lediglich toleriert.

Anzeige

Genau vor einem Jahr, anlässlich der CeBIT 2006, gab es bereits schon einmal Trubel wegen dieser Patch-Sammlungen. Auch damals hatte Microsoft rechtliche Schritte in Erwägung gezogen. Aus Furcht vor rechtlichen Konsequenzen haben die Anbieter solcher Patch-Sammlungen keine neuen Pakete veröffentlicht. Nachdem der Aufruhr abebbte, gab es dann wieder aktuelle Patch-Sammlungen. Ob die Patch-Sammlungen für Windows von WinFuture.de und Winboard.org wieder erscheinen werden, ist derzeit unklar. Winhelpline.de stellt derzeit weiterhin passende Update-Pakete für Windows bereit. Bleibt die Frage, wie lange noch.


eye home zur Startseite
ASPj 23. Mär 2007

MUMPITZ! Microsoft SIGNIERT ihre Updates, daher ist eindeutig überprüfbar, ob diese auch...

Luke83 23. Mär 2007

Dann solltest du sofort den PC ausschalten.....ein gepatchtes Windows ist ebenso...

@ 22. Mär 2007

Mehr gibt's dazu nicht zu sagen. Der einzige schlechte Beigeschmack ist natürlich der...

Das war der Fehler 21. Mär 2007

Wärest Du klug gewesen hättest Du Ihr EINMAL die Patches mit dem Offline Updater von ct...

x 21. Mär 2007

dann gibt es aber noch ein weiteres argument: und zwar die ganzen computerläden und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Karlsfeld
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. Stadt Ellwangen, Ellwangen
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie


  1. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  2. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  3. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  4. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  5. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  6. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  7. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  8. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  9. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  10. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: mit Linux...

    Lapje | 10:03

  2. Re: Der Hit ist doch aber der Nachtrag

    znorf | 09:56

  3. Re: Die Darstellung ist etwas einseitig

    otraupe | 09:45

  4. Megapeinlich + Haftung

    Nbs_sitcom | 09:44

  5. Re: Du stellst eher Dir ein Bein.

    otraupe | 09:42


  1. 09:01

  2. 18:40

  3. 17:30

  4. 17:13

  5. 16:03

  6. 15:54

  7. 15:42

  8. 14:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel