Abo
  • Services:
Anzeige

Brennstoffzelle für Bluetooth-Stereo-Headset

Laufzeit etwa zehn Stunden

Toshiba hat in Hannover je einen Prototyp von Notebook, Bluetooth-Headset und Audio-Player mit integrierter Brennstoffzelle als Energielieferant gezeigt. Zudem hat der japanische Hersteller die zur Nutzung benötigten Standardpatronen ausgestellt.

Geräte mit Brennstoffzelle
Geräte mit Brennstoffzelle
Toshiba arbeitet dabei mit zwei unterschiedlichen Arten von DMFC-Zelle. Beim aktiven Typ zirkulieren in dem Brennstoffzellentank Sauerstoff und Wasser, Methanol mit Wasserverdünnung wird mit Hilfe einer Pumpe an der Anode eingespeist. Beim passiven Typ wird es laut Toshiba möglich, reines Methanol und Sauerstoff zu kombinieren, ohne dass diese reagieren. Zudem kommt das Design ohne Pumpen aus.

Anzeige

Geräte mit Brennstoffzelle
Geräte mit Brennstoffzelle
Der aktive Typ liefert eine hohe Leistung bei hohen Betriebstemperaturen, der passive Typ etwas weniger Leistung bei Zimmertemperatur. Somit ist er beispielsweise auch bei Bluetooth-Headsets einsetzbar.

Ein 28,6 x 22,9 x 4,4 cm großes Notebook mit integrierter Brennstoffzelle soll bis zu fünf Stunden laufen, das Bluetooth-Headset mit den Maßen 15 x 18,5 x 3,7 cm soll zehn Stunden schaffen und ein MP3-Player der Größe 12,4 x 7,5 x 3,5 cm 14 Stunden. Änderungen der Akkulaufzeiten behält sich Toshiba bis zur endgültigen Marktreife vor. 2008 oder 2009 soll es so weit sein. Erstmals hatte Toshiba im Juni 2004 seine Brennstoffzellentechnik vorgestellt.


eye home zur Startseite
Klugscheißer007 20. Mär 2007

Wieviel Energie verschleuderst Du erst einmal, bis Dein Brennstoff gespeichert wird und...

dd54879358345 19. Mär 2007

Klar, und bei ner Fehlfunktion hat man den "Running-Man-im-Knast"-Effekt"...

Ziegelstein 19. Mär 2007

Hier stellt sich eher die Frage: Wer trägt denn bitte so einen Klotz aufm Kopp?


Grischa / 06. Jul 2007

Alternative Energien



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 4,99€
  3. (-90%) 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Dr Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Material

    Crossfire579 | 18:53

  2. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    mrgenie | 18:52

  3. Re: Es ist einfach in meinen Augen zu teuer.

    Seasdfgas | 18:50

  4. Jahr bitte in 2017 ändern... ;)

    eddie8 | 18:49

  5. Re: das hat mit Fachkräftemangel

    derbumm | 18:46


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel