Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Online-Navigationslösung für Java-Handys

Navigon stellt Mobile Navigator 6 für Java-Handys vor

Navigon bringt die Navigationssoftware Mobile Navigator 6 auch auf Java-fähige Mobiltelefone. Bislang war die Software nur für Smartphone-Plattformen verfügbar. Im Unterschied zu diesen arbeitet die Java-Ausführung allerdings als Online-System, so dass Routenberechnungen und Kartendarstellungen auf einem Server gelagert sind. Die Software selbst samt Routenplanung wird gratis angeboten.

Mobile Navigator 6 für Java
Mobile Navigator 6 für Java
Da viele normale Handy-Modelle keinen ausreichenden Speicherplatz bieten, arbeitet die Java-Ausführung des Mobile Navigator 6 als Online-Variante. Alle Daten werden von einem Navigon-Server bezogen, so dass die Daten nicht auf dem Mobiltelefon gespeichert werden müssen. Sowohl die Software als auch sämtliches Kartenmaterial und Routing-Informationen werden kostenlos bereitgestellt. Es fallen somit lediglich Verbindungsentgelte an, um die Daten vom Server zu empfangen.

Anzeige

Der Navigon-Server übernimmt die Routenberechnung und sendet die Route samt Kartenmaterial an das Mobiltelefon. Beschränkt man sich auf die Übersichtskarte, ist nur ein einmaliger Download erforderlich. Bei der Pfeilansicht werden kontinuierlich Daten an das Mobiltelefon übermittelt, allerdings wird das Datenvolumen bewusst gering gehalten. Die Straßenansicht verursacht ein deutlich höheres Datenaufkommen, weil hier das Straßenbild ständig aktualisiert wird, was sich durch einen entsprechenden Datenumfang bemerkbar macht.

Mobile Navigator 6 für Java
Mobile Navigator 6 für Java
Der Mobile Navigator 6 für Java-Handys umfasst Kartenmaterial von Europa und erledigt die Positionsbestimmung über GPS. Ein passender GPS-Empfänger muss also mit dem Mobiltelefon verbunden sein.

Der Mobile Navigator 6 für Java-Handys befindet sich noch im Beta-Test. Die Beta-Version ist ab sofort kostenlos als Download erreichbar. Auch die Final-Version wird Navigon kostenlos bereitstellen. Finanzieren soll sich der Dienst, indem kostenpflichtige Zusatzangebote bereitgestellt werden.

Derzeit werden nur ausgewählte Mobiltelefone unterstützt, aber Navigon verspricht, die Liste unterstützter Geräte ständig zu erweitern.


eye home zur Startseite
herge 16. Mär 2007

GOBI schriebt das es mit ner "UMTS Flat" eh egal wäre. Heißt also im Umkehrschluss, dass...

danny7 16. Mär 2007

Wie meinst Du das mit Route zuhause am Rechner berechnen? Normalerweise baut das Handy...

FullAck 16. Mär 2007

Dem kann ich nur zustimmen! Da wäre ja jeder ein Rassist, der keine Lust hat eine Sprache...

laxroth 16. Mär 2007

Hab nen K800i mit ner 1GB-Karte. Gibts Java-Navi-Software, die sozusagen "offline...

Navigator 16. Mär 2007

Dann hättest du dich mal richtig informieren sollen. Ich nutze schon seit 1 Jahr das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. €205,89€ mit Gutscheincode M5IT
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    Mingfu | 21:09

  2. Erosita

    Airblader | 21:05

  3. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    Cok3.Zer0 | 21:04

  4. Re: Es wird immer was vergessen

    superdachs | 20:56

  5. Naja, ganz so klar ist das auch nicht

    logged_in | 20:51


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel