Anzeige

GMX plant Instant-Messenger für viele Protokolle

MultiMessenger für PC, Browser und Mobiltelefon

Anlässlich der CeBIT 2007 hat GMX angekündigt, künftig in den Instant-Messaging-Markt einzusteigen. Das als MultiMessenger bezeichnete Produkt soll sich mit allen verbreiteten Instant-Messaging-Netzwerken verstehen und für den PC, für den Browser und für Mobiltelefone verfügbar sein.

Der MultiMessenger versteht die Instant-Messaging-Protokolle Jabber, MSN bzw. Live Messenger, ICQ, AOL Messenger sowie Yahoo Instant Messenger. Damit werden die wesentlichen Instant-Messaging-Dienste abgedeckt. Hier fehlt lediglich Skype, aber das proprietäre Protokoll wird derzeit ausschließlich von der Skype-Software selbst verwendet.

Anzeige

Dabei setzt GMX zunächst auf Jabber auf und schließt andere Netze darüber an. Als Server kommt, so war im Vorfeld zu vernehmen, eJabberd zum Einsatz. Bei der GMX-Schwester Web.de läuft schon seit geraumer Zeit der Beta-Test eines neuen Messengers, der wohl auch bei GMX nun zum Einsatz kommt.

Der MultiMessenger wird als Client-Software erscheinen, die auch ohne Installation direkt vom USB-Stick laufen kann. Zudem ist eine Online-Version geplant, die mit jedem Browser genutzt werden kann und es ist ein Client für Mobiltelefone vorgesehen. Damit soll die Software möglichst überall einsetzbar sein. Neben normalen Text-Chats sind darüber VoIP-Telefonate, Videokonferenzen oder Audio-Chats möglich. Aus der Software sollen sich direkt E-Mails und Kurzmitteilungen versenden lassen. Mit Hilfe von Skins soll sich die Software den eigenen Wünschen anpassen lassen.

Im zweiten Quartal 2007 soll eine Vorabversion des MultiMessengers für die Öffentlichkeit erscheinen. Derzeit wird die Software von zahlreichen GMX-Nutzern getestet. Zur Nutzung des MultiMessengers ist eine kostenlose GMX-E-Mail-Adresse erforderlich.

Später soll der MultiMessenger auch bei anderen Bereichen von United Internet angeboten werden, also bei 1&1 sowie Web.de.


eye home zur Startseite
hrist 04. Apr 2007

[ ] Du weißt was Jabber ist.

Wissard 04. Apr 2007

diese ganzen Features haben mich davon weggetrieben, die letzte "gute" ICQ-Version war...

asdasd 17. Mär 2007

Viele bunte Smileys oder was?

fdsfds 17. Mär 2007

Kopete machts per jabber auch verschlüsselt...

Tafkas 16. Mär 2007

Und die Adium und Gaim Nutzer von mir nutzen das Feature auch.


Kartenlegen / 26. Apr 2007

GMX plant MultiMessenger

LostFocus / 15. Mär 2007

Gibt es doch schon - Mabber



Anzeige

Stellenmarkt
  1. iCD.GmbH & Co.KG, Frechen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. afb Application Services AG, München
  4. MESSTEC Power Converter GmbH, Penzberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,90€
  2. nur 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  2. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  3. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  4. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  5. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  6. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  7. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  8. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  9. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  10. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

  1. Re: bei den Preisen...

    neocron | 17:41

  2. Re: Kann man die wirklich verwenden?

    plutoniumsulfat | 17:40

  3. Re: Stuhl auf den Stromverbrauch!

    plutoniumsulfat | 17:38

  4. Re: Bitte was?

    Quantium40 | 17:38

  5. Re: Irre...

    Quantium40 | 17:37


  1. 17:19

  2. 16:19

  3. 16:04

  4. 15:58

  5. 15:21

  6. 14:18

  7. 14:05

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel