Abo
  • Services:
Anzeige

El Diablo: Große Lüfter statt Wasserkühlung

MaxPoint zeigt Apluscase-Gehäuse mit 360-Millimeter-Lüfter

MaxPoint zeigt auf der CeBIT ein "EL Diablo" getauftes Tower-Gehäuse aus der Apluscase-Serie. Das PC-Gehäuse soll in erster Linie Spieler ansprechen, wartet es doch mit einer besonderen Systemkühlung auf.

El Diablo
El Diablo
Auf eine Wasserkühlung soll beim "El Diablo" verzichtet werden können, da zwei regelbare Lüfter mit 360 mm Durchmesser an der Seite und 250 mm in der Front alle Systemkomponenten ausreichend kühlen, so MaxPoint. Dabei sind die Lüfter zudem blau beleuchtet.

Anzeige

Das gesamte Gehäuse mit Kühlsystem kostet nur einen Bruchteil einer guten Wasserkühlung, besitzt eine Menge Platz und soll ab Anfang Mai zu haben sein und etwa 119,- Euro kosten.

Zu sehen ist es auf der CeBIT am Stand von MaxPoint in Halle 20, Stand C07.


eye home zur Startseite
Moses 15. Mär 2007

orginal?

HyperPutzer 14. Mär 2007

Ich! Hab gestern noch mein Notebook aufgeschraubt und den Kühlkörper entstaubt. Nun ist...

Trächtige Tröllin 14. Mär 2007

Wen plötzlich der Hamster weg ist bitte im PC nachgucken bevor es anfängt zu stinken...

der Tom 14. Mär 2007

Und da wundern sich die Leute wenn die "seriösen" Hersteller zu Hause bleiben. Merke...

coolermaster 14. Mär 2007

Auch nicht schlecht, so werden Shooterspiele noch echter - mit echtem Blut. :-D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care GmbH, Bad Homburg
  2. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Kassel
  3. CONJECT AG, Duisburg
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gratis-Produkt erhalten
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Schöner Zug, aber...

    Moe479 | 04:53

  2. Re: heh?

    Moe479 | 04:41

  3. Re: Bringt mich auf eine Idee

    mdxdave | 04:36

  4. Re: Auskühlen ist keine gute Idee. Cloud...

    Vögelchen | 04:32

  5. Re: Darf man eigentlich urheberrechliches...

    mdxdave | 04:30


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel