Lotus Notes wird zum Office-Paket

Beta-Version von Lotus Notes 8 erschienen

IBM hat eine öffentliche Beta-Version von Lotus Notes 8 veröffentlicht, die wie angekündigt Dokumente im Format OpenDocument verarbeiten kann. Außerdem bringt die neue Notes-Version einen Feed-Reader, andere Notes-Applikationen sollen sich besser an Notes 8 anbinden.

Anzeige

Mit Lotus Notes 8 lassen sich Dokumente im OpenDocument Format (ODF) direkt bearbeiten, ohne dass eine separate Software aufgerufen werden muss. Zudem lässt sich das Microsoft-Office-Format im- und exportieren. So können Textdokumente, Tabellen und Präsentationen ohne Umwege bearbeitet werden.

Die Funktion "Recent Contacts" zeigt in einem Dashboard alle Kontakte, an die Chat-Nachrichten oder E-Mails gegangen sind. Das soll die Übersichtlichkeit erhöhen. Mit der neuen Funktion "Message Recall" sollen sich versehentlich versendete E-Mails zurückrufen lassen. Unter "Activities" lassen sich alle Teile eines Projekts zusammenfassen, an dem ein Nutzer mit anderen Anwendern arbeitet. IBM verspricht, dass alle bisherigen Lotus-Notes-Applikationen auch in der neuen Version funktionieren.

Die öffentliche Beta-Version von Lotus Notes 8 steht ab sofort für Windows XP und Linux zum Download bereit. Die Final-Version wird für Mitte 2007 erwartet.


DU STINKER 15. Okt 2007

du STINKST

DU STINKER 15. Okt 2007

du STINKST

ririrap 04. Apr 2007

Also Mal kurz zu den Fakten: 1.) Lotus Notes kann vollständig durch Hotkeys gesteuert...

miketmc 16. Mär 2007

Hallo, wer Interesse an einer professionellen Notes-Anwendung hat/bzw. eine solche mal...

Michael - alt 13. Mär 2007

Ja, die Damen und Herren haben was von Ergonomie gehört. In Lotus Notes ist voll die GUI...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Leiter (m/w)
    wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  3. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  4. IT-Techniker (m/w)
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt (bei Flensburg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel