US-Verkehrsministerium: Windows-Vista-Upgrade verboten

Kompatibilitätsprobleme befürchtet

Im Januar 2007 hat das amerikanische Verkehrsministerium seinen Mitarbeitern ein Upgrade auf Windows Vista, Office 2007 und Internet Explorer 7 untersagt. CIO Daniel Mintz argumentiert: Es scheint kein Anwendungsszenario - weder in technischer noch in ökonomischer Hinsicht - zu geben, das dafür spricht, auf die neuen Microsoft-Versionen umzusatteln. Es scheint eher viele Gründe zu geben, nicht zu wechseln. Microsoft hat reagiert und vorgeschlagen, dem Ministerium die Software noch einmal zu erklären.

Anzeige

In einem Memorandum, das Mintz am 19. Januar 2007 veröffentlicht hat, steht zu lesen, dass interne sowie zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Gartner durchgeführte Evaluierungen ergeben hätten, dass ein Upgrade keine Vorteile brächte.

Im Gegenteil befürchtet das Verkehrsministerium, dass bei einem Upgrade die Kompatibilität mit Office 2007 gefährdet sei und dass das Upgrade zu einem Zeitpunkt stattfinden würde, an dem der Umzug der Behörde geplant sei und daher nicht genügend IT-Spezialisten zur Verfügung stünden, um Umzug und Einführung der neuen Version zugleich zu bewerkstelligen. Außerdem befürchte man unter den Ministerialen, dass einige Anwendungen wie Aspen 2.8.1, ISS 2.11, ProVu 3.1.1 und Capri 6.5 nicht mehr laufen würden.

Microsofts Antwort ist auf dem Blog von Mary Jo Foley nachzulesen. Die Kernaussage: Windows Vista, Office 2007 und Internet Explorer 7 seien weithin von Analysten anerkannte Produkte, die tiefgreifende Verbesserungen hinsichtlich Sicherheit, Managementfunktionen, neuen Zusammenarbeitsmöglichkeiten und Produktivitätsverbesserungen bringen. Schließlich denke Microsoft, dass das Unternehmen dem US-Verkehrsministerium helfen könne zu verstehen, wie diese Produkte der Behörde nützen könnten.

Der Upgrade-Stop für Windows Vista, Internet Explorer 7 und Office 2007 betrifft 15.000 Rechner, die derzeit unter Windows XP arbeiten. Ein ähnliches Dekret gilt für das Luffahrtmininsterium (FAA), das 45.000 Desktops zählt.

In spätestens 180 Tagen soll ein Folgememorandum veröffentlicht werden.


Computer... 13. Mr 2007

Für rund 15 Euro gibt es Windows Vista Business als Upgrade. Doch nicht immer lohnt sich...

Name 12. Mr 2007

k.T.

AGESILAOS 12. Mr 2007

was sind denn das für Spack-Kommentare?

XP Nutzer 12. Mr 2007

Das mit dem Sound ist mir egal, aber wenn der Start-Button endlich mehrere Zeilen...

Michael_d 12. Mr 2007

Das wäre wirklich gut! ..dann brauch ich den QuickSoundSwitch nicht mehr! ;-)

Kommentieren


Dr. Vista - Windows-Hilfe mit Rezept / 09. Mr 2007



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Softwareentwicklung -Windows Systeme
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. SAP Functional Support FI CO (m/w)
    Faurecia Autositze GmbH, Stadthagen bei Hannover
  3. 2nd-level-Support-Mitarbeiter / -Mitarbeiterin - Hosting Communication
    BRVZ Bau- Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH & Co. KG, Köln
  4. (Senior) Penetration Tester (m/w) für Cyber Security Beratung
    über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Home-Office

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€
  3. Xbox One Limited Edition Halo 5: Guardians Bundle
    499,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  2. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  3. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  4. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  5. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  6. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  7. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  8. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  9. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  10. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Re: OT Signatur

    irata | 22:18

  2. Re: Wie es wohl bei Android aussieht?

    nf1n1ty | 22:17

  3. Re: darauf hat die Welt gewartet...

    bplhkp | 22:11

  4. Re: Nicht nur "Autonome" sondern auch biologische...

    ArcherV | 22:07

  5. Re: Wer schaut Filme aufm Handy ?

    ArcherV | 22:03


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel