.Net-IDE SharpDevelop 2.1 erscheinen

Code-Vervollständigung für verschiedene Frameworks

Die freie .Net-Entwicklungsumgebung SharpDevelop ist in der Version 2.1 erschienen. Zu den neuen Funktionen zählen XPath Queries und eine Code-Vervollständigung, die sich automatisch an das gewählte Framework anpasst. Subversion zur Versionsverwaltung ist nun ebenfalls integriert.

Anzeige

In Verbindung mit FxCop unterstützt die neue Version der Windows-Entwicklungsumgebung nun die Code-Analyse innerhalb der IDE. Die Code-Vervollständigung erkennt außerdem das gewählte Framework, das sich zwischen den verschiedenen Versionen von .Net, Compact und Mono umschalten lässt.

Der neue Komponenten-Inspektor
Der neue Komponenten-Inspektor

Ferner lässt sich SharpDevelop nun innerhalb eigener Anwendungen beherbergen, um so beispielsweise Automatisierungsfunktionen in Programme einzubauen. Die Funktionen nennen sich dann "SharpDevelop for Applications". Die neue Version der IDE unterstützt darüber hinaus eine inkrementelle Suche und bringt ein Werkzeug zum Erstellen von SQL-Abfragen mit.

Auch XPath Queries zählen zu den neuen Funktionen. Weiterhin wurde TortoiseSVN integriert, um Subversion zur Versionsverwaltung nutzen zu können und mit Wix lassen sich MSI-Installer erstellen. Die Reporting-Lösung SharpDevelop Reports existiert nun auch als einzelne Applikation, ist aber auch weiterhin in die IDE integriert.

Die unter der LGPL veröffentlichte .Net-Entwicklungsumgebung SharpDevelop steht ab sofort in der Version 2.1 zum Download bereit. Um alle Funktionen nutzen zu können, müssen zusätzlich NCover, FxCop und TortoiseSVN installiert sein.


Rupert 07. Mär 2007

Was würden wir nur ohne solchen freien Projekte / Produkte anfangen ? Sicherlich viel...

blub 07. Mär 2007

Sehe ich auch so. Wenn jetzt noch die Datenbank-Designer Funktionalitäten wie im VS...

Foxfire 07. Mär 2007

Gratulation an das (kleine) SD-Team. Reife Leistung!

Kommentieren


Thomas goes .NET / 07. Mär 2007

SharpDevelop 2.1 released



Anzeige

  1. Customer Support Engineer (m/w)
    Layer 2 GmbH, Hamburg
  2. SAP-Consultant Logistik (m/w)
    RI-Solution GmbH c/o BayWa AG, München
  3. TK-Anlagen-Administrator (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  4. Sachbearbeiter/-in - Kommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    IT.Niedersachsen, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel