Dreamfall Chapters - The Longest Journey wird fortgesetzt

Funcom erwähnt Episodenspiel und sogar ein später folgendes Online-Spiel

Ragnar Tornquist von Funcom hatte in seinem Blog schon angekündigt, dass in Kürze mit einer großen Neuigkeit zu rechnen sei. Nun ist die Katze aus dem Sack und Fans von "The Longest Journey" (2000) und "Dreamfall" (2006) können sich freuen, denn die stimmungsvolle Adventure-Serie wird nun offiziell fortgesetzt - in Episodenform, doch das ist nicht die einzige Überraschung.

Anzeige

Vom Longest-Journey- und Dreamfall-Erfinder Tornquist gab es zwar noch keinen großen Kommentar zur offiziellen Funcom-Pressemitteilung, doch diese beinhaltet selbst schon einige interessante Infos. So wird die erste Entwicklungsphase des Episodenspiels "Dreamfall Chapters" teilweise mit finanzieller Unterstützung vom norwegischen Film-Fonds finanziert. Damit soll dann die Kerntechnik für die reine Online-Distribution von Episodeninhalten erforscht und entwickelt werden sowie die Basis für die spätere Vorproduktionsphase von Dreamfall Chapters entstehen.

"Das reine Online-Geschäftsmodell ist eine natürliche Evolution von Funcoms Strategie. Mit Hilfe der Forschung will Funcom zudem neue Wege finden, um den Markenwert von 'The Longest Journey' auszubauen, während gleichzeitig die Chance zur Piraterie verringert wird", heißt es in der Funcom-Pressemitteilung. Bei dem Dreamfall-Nachfolger in Episodenform soll es dabei nicht bleiben, sogar über ein reines Online-Spiel wird nun offen nachgedacht: "Während Funcom versucht, sein bereits etabliertes geistiges Eigentum zu stärken, steigt auch das Potenzial für ein zukünftiges 'The Longest Journey' MMO."

Trond Arne Aas, CEO of Funcom, zeigt sich erfreut über die Unterstützung durch die norwegische Regierung. Für das Vertrauen werde man ein modernes Adventure-Spiel mit besonderen Qualitäten liefern, so das Versprechen. Auch Dreamfall hat bereits von dem norwegischen Film-Fonds profitiert. Obwohl das 2006 für PC und Xbox 1 veröffentlichte Action-Adventure recht gut, aber auf Grund seiner Abkehr vom reinen Point-and-Click-Adventure nicht ohne Kritik aufgenommen wurde, hat sich das Spiel nicht so gut verkauft wie gewünscht. Seit kurzem ist es aber auch über Valves Spiele-Download-Dienst Steam für PC erhältlich und die Verkäufe gewannen laut Tornquist wieder an Fahrt.

Alle Folgen von "Dreamfall Chapters" werden zuerst als reine Online-Inhalte geliefert, später könnten sie laut Funcom in gesammelter Form auch in den Handel kommen - sowohl für Konsolen als auch PCs. Dreamfall Chapters wird da beginnen, wo die Geschichte von Dreamfall zur Enttäuschung der Fans abrupt endete - und soll die Sage letztlich zu einem "beeindruckenden Ende" führen. Mehr will der Publisher derzeit noch nicht über "Dreamfall Chapters" verraten, es lohnt sich aber voraussichtlich, weiterhin das Blog von Ragnar Tornquist zu beobachten.

Nachtrag vom 5. März 2007, 11:30 Uhr:
Mittlerweile hat Tornquist eine lange Liste von Fragen, Vorschlägen, Kritik und Sorgen beantwortet - allerdings eher auf humorvolle Art. Wer auf mehr Informationen zu Dreamfall Chapters wartet, müsse sich lange gedulden, so der Funcom-Mitarbeiter.


Jamie 28. Mär 2008

da ist das spiel schon seit 2006 draußen und nun sind schonwieder 2 jahre vergangen ohne...

develin 05. Mär 2007

Das ist doch Schmarn. Klar kann das passieren. Passiert aber bei "Vollversionen" auch...

NeoTiger 02. Mär 2007

Sieht dann im Allgemeinen so aus: Spielzeit 1. Episode: 5 Stunden Spielzeit 2. Episode: 4...

develin 02. Mär 2007

Wobei dass bei "normalen" Spielen nicht besser sein muss. Schon mal XIII gespielt...

Debianer 02. Mär 2007

An die Zeit kann ich mich kaum noch erinnern :) Find aber so Episoden auch nicht toll...

Kommentieren



Anzeige

  1. Verfahrensentwickler (m/w)
    kubus IT GbR, Dresden, Bayreuth
  2. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  3. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried
  4. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Amazon Fire TV Stick
    29,00€ statt 39,00€
  2. TIPP: PS4 + The Witcher 3 + Comic
    399,00€
  3. NEU: Batman Wochenend-Deal bei Steam

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  2. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  3. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  4. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  5. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  6. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  7. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  8. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  9. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  10. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Re: Und bald die Krankenkasse

    plutoniumsulfat | 00:06

  2. Re: Shuttleworth macht den Exit

    CraWler | 00:04

  3. Probleme mit Nvidia

    ndakota79 | 00:03

  4. Re: Nach einer Laufzeit von 20 Jahren und...

    plutoniumsulfat | 00:00

  5. Re: Ich würde Aktien kaufen

    Tzven | 22.05. 23:57


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel