Anzeige

SelfHTML in neuer Version

Inhaltlich überarbeitet und neue Mirror-Politik

Nach den letzten Querelen rund um SelfHTML und einer langen Zeit, in der die HTML-Referenz nicht überarbeitet wurde, ist sie nun in der inhaltlich überarbeiteten Version 8.1.2 erschienen. Künftig soll SelfHTML in kürzeren Abständen veröffentlicht werden.

Anzeige

In SelfHTML 8.1.2 wurden zahlreiche Tippfehler, Ungenauigkeiten und fachlich fehlerhafte Abschnitte korrigiert, insgesamt kümmerten sich die Autoren um 307 Hinweise, die eingegangen waren. Zudem wurden die Symbole für die Browserunterstützung vervollständigt. Insbesondere wurden Internet Explorer 7, Firefox 1.5 und 2.0, Opera 8.54, 9.00 und 9.10 sowie Safari 1.0, 2.0 und WebKit (Entwicklerversion) eingepflegt.

Auch darüber hinaus gab es inhaltliche Änderungen. So wurde das kurz vor der Verabschiedung stehende CSS 2.1 in das CSS-Kapitel eingearbeitet, die CSS-Eigenschaft "outline" ergänzt, ebenso die Beschreibung von "@charset". Zudem wurde die CSS-Sidebar um bereits verfügbare Entwürfe von CSS3-Modulen erweitert.

Künftig soll SelfHTML in kürzeren Abständen aktualisiert werden. Eine sofortige Aktualisierung der Online-Version auf de.selfhtml.org nach inhaltlichen Änderungen ist zwar technisch kein Problem, ließe die Download-Version jedoch außer Acht. Noch ist aber nicht klar, wie hier in Zukunft vorgegangen werden soll.

Auch gibt es eine neue Mirror-Politik, die eine Indizierung durch Suchmaschinen zuverlässig ausschließen soll: "Auch angesichts dutzender veralteter SelfHTML-Mirrors, die Suchmaschinen-Nutzer zu qualitativ schlechteren Alternativen führen, und des gehäuften Auftretens von Spiegelungen, die SelfHTML als günstige Plattform für Eigenwerbung ansehen, wurden Richtlinien für Mirror-Betreiber ergänzt, die eine Indizierung durch Suchmaschinen zuverlässig ausschließen sollen", heißt es in der Ankündigung der neuen Version. Wer eine alte SelfHTML-Version hostet, wird gebeten, diese zu entfernen oder auf die Version 8.1.2 zu aktualisieren.

SelfHTML steht unter selfhtml.org ab sofort zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Orlando 17. Jun 2007

Spät, aber doch noch eine Antwort: xCHM bietet diese: http://www.macupdate.com/info.php...

Zeus 02. Mär 2007

Ich hätte nie gedacht, daß es nach dem Hype um CSS usf. selfHTML (sic!) noch so lange...

Orlando 01. Mär 2007

SELFHTML hieß erst ab Version 7.0 offiziell so, denn zuvor lautete der Arbeitstitel...

Alter Mann 01. Mär 2007

Ich hab ein wenig gesucht, aber nichts gefunden. Ich kenne selfHTML seit Äonen ;-) und...

Alter Mann 01. Mär 2007

Auf mein Interesse an Webdesign folgte recht schnell selfHTML, nicht nur als...

Kommentieren


Alleskostenlos.ch Blog / 06. Mär 2007

SelfHTML in neuer Version 8.1.2



Anzeige

  1. IT-Komponentenverantwortlich- e/r für Backupsysteme
    Landeshauptstadt München, München
  2. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Flash-Ingenieur / ICT-Ingenieur (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  4. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  2. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  3. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  4. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  5. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  6. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  7. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  8. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  10. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Generell nicht am USB-Port aufladen

    Sharra | 18:29

  2. und wann wird gelöscht?

    Moe479 | 18:29

  3. Re: Super Frühstück

    strahler | 18:29

  4. Soylent ist nicht Bio...

    GourmetZocker | 18:27

  5. Genau richtig

    Flatsch | 18:27


  1. 17:41

  2. 16:36

  3. 16:29

  4. 15:57

  5. 15:15

  6. 14:00

  7. 13:28

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel