Mehr als die Hälfte der Deutschen surft täglich im Netz

Immer mehr Deutsche surfen

Das Internet wird auch in Deutschland immer beliebter, vor allem bei jungen Menschen. Mehr als die Hälfte der Nutzer ist täglich im Netz. Und Frauen surfen immer noch anders als Männer.

Anzeige

Immer mehr Deutsche nutzen das Internet täglich: Von den über zehn Jahre alten Bundesbürgern surfen mit 65 Prozent fast zwei Drittel im Netz. Dies ergab eine Befragung privater Haushalte im ersten Quartal 2006, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Mehr als die Hälfte der Nutzer ist bereits täglich online. Noch im Vorjahr nutzte gerade einmal die Hälfte aller Nutzer das Netz jeden Tag, nun stieg dieser Anteil auf 56 Prozent.

Besonders attraktiv ist das Netz für jüngere Menschen: In der Gruppe der 10- bis 24-Jährigen waren 92 Prozent online, bei den 25- bis 54-Jährigen immerhin 80 Prozent. In beiden Altersgruppen gehört das Netz für mehr als die Hälfte der Befragten zum Alltag.

Menschen über 25 Jahren sind noch öfter täglich online (58 Prozent) als die unter 25-Jährigen (55 Prozent). Im Lebensalter über 54 Jahren ist die Nutzung des Internets dagegen weniger verbreitet: Hier sind nur 30 Prozent online. Die Hälfte der Internetnutzer tut dies immerhin täglich.

Mit 71 Prozent surften immer noch mehr Männer im Web als Frauen (60 Prozent). Auch die Häufigkeit der Zugriffe unterscheidet sich: Während nur 49 Prozent der Frauen mit Netzzugang täglich online sind, liegt der Anteil der Männer in dieser Gruppe mit 61 Prozent deutlich darüber.

Den meisten Privatnutzern dient das Netz zur Kommunikation (85 Prozent). Fast ebenso viele informieren sich dort über Waren und Dienstleistungen (83 Prozent). Mehr als die Hälfte sucht Informationen über Reisen (55 Prozent) und 42 Prozent nutzen es zum Online-Banking.


Schwede. 28. Feb 2007

"Mehr als die Hälfte der Deutschen surft täglich im Netz"? Na dann müßen es sehr wenige...

Schnarchhahn 27. Feb 2007

Du Witzbeutel! Die Frage ist doch eher, was der/die Fragensteller unter surfen...

dasdefg 27. Feb 2007

ktxt

Gerne doch. 27. Feb 2007

Ok dann guck ich ab heute meine Pornos nur noch auf dem Linux-Rechner. Wenn's hilft.

Kasper 2.0 27. Feb 2007

Im Beutel?

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen
  2. IT System- und Anwendungsbetreuer (m/w)
    PETER HAHN GmbH, Winterbach bei Stuttgart
  3. Verfahrensentwickler (m/w)
    kubus IT GbR, Dresden, Bayreuth
  4. IT Business Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Patuoxun Dragons Wireless Gaming Maus 4000 DPI [800/1600/2400/4000] mit 500 Hz Return-Rate
    29,99€
  2. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  3. Canon Cashback-Aktion (bitte auf die Cashback-Preise klicken!)
    bis zu 200,00€ zurück erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  2. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  3. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  4. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  5. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  6. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  7. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  8. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  9. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  10. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. Re: pervers oder nicht pervers

    Oktavian | 10:41

  2. Re: Was bezwecken die kriminellen damit ?

    BLi8819 | 10:41

  3. Bei den Preisen

    dabbes | 10:39

  4. Re: Wer meldet sich bei sowas schon mit seinem...

    BLi8819 | 10:34

  5. Re: Sorry, aber das ist doch totaler Blödsinn!

    limo_ | 10:33


  1. 09:01

  2. 18:43

  3. 15:32

  4. 15:26

  5. 15:09

  6. 14:21

  7. 14:08

  8. 13:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel