re:publica - Konferenz widmet sich dem Leben im Netz

Spreeblick und Newthinking laden in die Berliner Kalkscheune

Vom 11. bis 13. April 2007 veranstalten Newthinking Communications und Spreeblick in Berlin die erste "re:publica - Leben im Netz". Die Konferenz soll aufgreifen, was unter "Web 2.0", "Open Source" oder "Social Media" verstanden wird: Soziale Netzwerke, Blogs, Podcasts, Videocasts, Online- und Offline-Communities und -Services.

Anzeige

Bei der re:publica soll es vorwiegend um Kultur gehen - Hintergründe, die Philosophie, die Prinzipien und die rechtlichen Grundlagen der sozialen (R)evolution im Netz werden beleuchtet. Neben Diskussionen und Vorträgen wird es Workshops geben, wobei unter anderem der Frage nachgegangen werden soll, ob man als Blogger, Video- oder Podcaster seinen Lebensunterhalt bestreiten kann und wie.

"Von der Welt der Blogs und Podcasts wollen wir eine Brücke zu freien Communities aus der Open Source Welt schlagen. Wie diese neuen Kommunikationsprozesse und Werkzeuge das Leben und Arbeiten verändern, wird im Fokus der Konferenz stehen", so Markus Beckedahl von Newthinking Communications, der selbst auf netzpolitik.org bloggt.

Spreeblick-Blogger Johnny Haeusler betont: "Die re:publica wurde von Bloggern initiiert und setzt sich so von reinen Business-Konferenzen ab". Die Veranstaltung soll daher so kontrovers und bunt werden, "wie es die Blogs selbst sind".

Die Konferenz findet in der Kalkscheune in Berlin-Mitte statt. Der Eintritt kostet regulär 60,- Euro für alle drei Tage.


dago 08. Mär 2007

Leben im Netz gibt es nicht, aber das Netz gehört inzwischen zum Leben dazu - ein...

fwrge 27. Feb 2007

...freundin von mir so "voll kuhl, ich darf jetzt wärend der arbeit in SL rumhängen, weil...

Früher war... 27. Feb 2007

Sind Cisco-Router lebendendig? Ach, ne, Medientheoretiker treffen vermutlich wieder mal...

Rupert 27. Feb 2007

ich bin mir nicht sicher ob das nur eine Welle ist die grade IN ist, aber vlt is das auch...

plastikhuhn 27. Feb 2007

Ich bin zwar der gleichen Meinung, was Second Life u.ä. betrifft. Der Inhalt von re...

Kommentieren


Blogpiloten.de - Weblog Update Weekly / 27. Feb 2007

re:publica Konferenz



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  4. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

    •  / 
    Zum Artikel