Abo
  • Services:
Anzeige

Apple pfeift auf Windows Vista

Keine einzige Windows-Applikation ist Vista-kompatibel

Bekannt ist bereits, dass iTunes sich nicht mit Windows Vista verträgt. Ein Support-Dokument auf den Apple-Seiten verrät nun, dass Apple bislang nicht eine einzige Windows-Applikation an Vista angepasst hat. Unbekannt ist noch, wie sich die Unverträglichkeiten zu Vista in den einzelnen Apple-Produkten auswirken.

Die Vista-Unverträglichkeit von iTunes ist bereits bekannt und in einem kleinen Bereich mit einem Patch bedacht. Allerdings bleibt das Risiko weiterhin bestehen, dass iPod-Besitzer beim Einsatz von Vista riskieren, dass der Apple-Musik-Player nicht mehr funktioniert, sobald er mit Windows Vista in Berührung kommt. Für dieses schwerwiegende Problem bietet Apple noch keine Abhilfe an.

Anzeige

Zudem sind QuickTime, Bonjour for Windows, AirPort for Windows, AppleWorks for Windows sowie das iPod shuffle Reset Utility noch nicht an Windows Vista angepasst. So soll es mit QuickTime zu Abstürzen kommen, wenn die Software mit Windows Vista verwendet wird. Welche weiteren Unverträglichkeiten zu erwarten sind, ist derzeit nicht bekannt.

Microsoft hatte im Vorfeld des Marktstarts von Windows Vista an Hard- und Softwarehersteller appelliert, ihre Produkte Vista-tauglich zu machen, um Umstiegsprobleme zu vermeiden. Apple hat diesen Aufruf offensichtlich komplett ignoriert und lässt die Windows-Vista-Nutzer vorerst im Regen stehen. Dass Apple von Vista nicht viel hält, zeigt allerdings auch die spöttische Anti-Vista-Werbekampagne des Unternehmens, mit der Umrüster vom Mac-Kauf überzeugt werden sollen.

Nach Angaben des IT-Magazins MacWorld.co.uk arbeitet Microsoft derzeit mit Apple-Mitarbeitern zusammen, um die Windows-Produkte von Apple an Vista anzupassen. Nun müssen die Nutzer darauf warten, dass Apple seine Applikationen Vista-tauglich macht. Wie lange das dauert, ist unklar.


eye home zur Startseite
Ben Stan 03. Sep 2014

Whoot?

Ben Stan 03. Sep 2014

Haha, ich liebe die uralt Beiträge...

Monster Beat 13. Mär 2007

Fehler es muss heißen

Go-Lemmy 19. Feb 2007

ganz deiner Meinung! Geil auch, daß noch nicht alles Unterstützt wird. Meine Chipsatz z...

BS-cooper 16. Feb 2007

Danke für Ihren Post, es ist jedoch nicht damit getan, auf ein anderes System...


stohl.de / 09. Feb 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 01:09

  2. Re: 4000¤ - WTF?

    EatThis81 | 00:48

  3. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    Niaxa | 00:34

  4. Wurde hier eigentlich schon darüber berichtet, daß...

    6502 | 00:23

  5. Re: P2W

    mnementh | 00:22


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel