Anzeige

EasyVZ: Grafische Verwaltung für OpenVZ

Frontend für freie Linux-Virtualisierung

Mit EasyVZ gibt es nun ein grafisches Werkzeug für die freie Virtualisierungssoftware OpenVZ. Damit lassen sich virtuelle Maschinen beispielsweise komplett neu einrichten oder existierende neu starten. Wie OpenVZ selbst ist auch EasyVZ als Open Source erhältlich.

Anzeige

EasyVZ
EasyVZ
OpenVZ ist eine freie Virtualisierungssoftware für Linux und der Kern von SWsofts kommerziellem Produkt Virtuozzo. Da die Gastsysteme den Host-Kernel mitnutzen, ist auch nur die Virtualisierung von Linux-Systemen möglich. Die Software soll durch dieses Konzept vor allem eine optimierte Ressourcenaufteilung bieten, so dass mehrere hundert virtuelle Server auf einem Rechner laufen können.

Die Verwaltung der virtuellen Server erfolgt über Kommandozeilen-Werkzeuge. Um dies zu erleichtern, gibt es mit EasyVZ nun auch ein grafisches Werkzeug, das bisher in der Version 0.1 verfügbar ist. Damit lassen sich zum einen virtuelle Server anlegen und löschen, zum anderen aber auch existierende verwalten. So lassen sich beispielsweise Informationen über den jeweiligen Ressourcenverbrauch abfragen oder ein Server neu starten. Auch die garantierte CPU-Leistung lässt sich pro virtuelle Maschine festlegen.

Das unter der GNU General Public License veröffentlichte Werkzeug steht bei Sourceforge zum Download bereit.


eye home zur Startseite
@ 08. Feb 2007

Es heißt "sockets" und nicht "socks".

Boris Köder... 08. Feb 2007

z.B. http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_virtual_machines, habe aber keinen...

Rocky 08. Feb 2007

kvm,xen,vmware,openvz,paralles,virtualbox,virtu... und und und

mastermind 07. Feb 2007

Naja, solange die nicht so programmieren wie sie englisch schreiben...

Genuine Draft 07. Feb 2007

Nee, besonders das 5. Bild. Wer schreibt guaranteed denn mit u? Das ist fast so gut wie...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  4. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  2. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  3. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  4. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  5. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  6. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  7. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  8. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  9. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  10. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Telekom Propaganda Kampagne

    spezi | 11:20

  2. Re: Hat nur leider den gegenteiligen Effekt ...

    Pete Sabacker | 11:20

  3. Re: Viel zu hohe Erwartungen seitens des Ideengebers

    Darktrooper | 11:17

  4. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    Avarion | 11:17

  5. Re: Stimme Hakkens 100% zu!

    Moe479 | 11:14


  1. 11:19

  2. 09:44

  3. 14:15

  4. 13:47

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel