Web-Editor NetObjects Fusion in neuer Version

Verbesserungen versprechen leichtere Bedienung

Der WYSIWYG-Web-Editor NetObjets Fusion liegt in neuer Version für die Windows-Plattform vor und soll vor allem eine einfachere Bedienung bringen. Außerdem stehen Werkzeuge bereit, um Flash-Inhalte zu erstellen und CSS-Formatierungen zu verwenden.

Anzeige

NetObjets Fusion 10 bietet eine anpassbare Oberfläche, um die Arbeitsumgebung möglichst optimal zu nutzen. Eine Aufgabenliste soll helfen, den Überblick über anstehende Aufgaben zu behalten und häufig benötigte Werkzeuge lassen sich leicht zugänglich auf der Oberfläche ablegen. Paletten können gruppiert werden und eine Verlaufsfunktion erlaubt, gemachte Befehle rückgängig zu machen.

Mit speziellen Werkzeugen sollen sich Flash-Inhalte besonders einfach gestalten lassen, um diese in Webseiten einzubinden. So sollen damit Flash-Fotogalerien mit Überblendeffekten möglich sein. Zudem lassen sich mit der Software CSS-Formatierungen erstellen, ohne Erfahrungen bei der CSS-Kodierung zu besitzen. CSS-Inhalte werden so direkt bei der Gestaltung dargestellt und es gibt eine Präzisionskontrolle. Alle Funktionen basieren auf CSS 2.1 und es stehen vorformatierte CSS-Bibliotheken bereit.

NetObjects Fusion 10 soll ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 199,99 Euro erhältlich sein. Das Upgrade kostet 109,99 Euro.


NetterMann2 07. Feb 2007

Toll, dass jetzt jeder seine Webseiten selbst gestalten kann, und das spielbar einfach...

ignoramus 07. Feb 2007

Das ist doch schneller erlernt, als die Bedienung einer Software wie NOF (Behauptung ins...

ignoramus 07. Feb 2007

Einige schon. Und die benutzen dann LaTeX. ;-)

ignoramus 07. Feb 2007

Das ist das Schöne an WP: die Programmierer legen sehr viel Wert auf w3c-Konformität...

Blitzmerker 07. Feb 2007

Na und? Die Entwickler von Textverarbeitungsprogrammen muten einem ja auch nicht zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater/in im Fachgebiet 12 "Service-Design und -Beratung, Projektsteuerung"
    IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Toolentwickler (m/w) im Projektcontrolling und Projektsupport
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Softwareentwickler/-in GUI (C# / .NET) - Verkehrssimulation
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. IT-Innovation Manager (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. Apple TV MD199FD/A (3. Generation, 1080p) schwarz
    65,00€
  3. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  2. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  3. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an

  4. Spielentwicklung

    Zielgruppe Gamer

  5. Microsoft

    Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen

  6. Kartendienst

    Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here

  7. Juke

    Media-Saturn setzt stark auf Film- und Musikdownloads

  8. Spielentwicklung

    Prozedurale Welten

  9. Streamingbox

    Neues Apple TV soll mit App Store im September erscheinen

  10. Trampender Roboter

    Hitchbot auf seiner Reise durch die USA zerstört



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  2. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  3. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  2. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  3. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro

  1. Re: Da lobe ich mir die Türkei (und auch andere...

    robinx999 | 12:36

  2. You came to the wrong neighborhood...

    b1n0ry | 12:35

  3. Re: Countdown direkt an der Ampel

    smkpaladin | 12:34

  4. Re: Gottes Betriebssystem

    AntiiHeld | 12:34

  5. Re: HolyC?

    Inga123 | 12:33


  1. 12:01

  2. 12:00

  3. 10:38

  4. 10:30

  5. 10:18

  6. 09:48

  7. 09:38

  8. 09:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel