Anzeige

Sicherheitsrisiko: Windows Vista hört aufs Wort

Sprachkommando-Funktion fehlen Sicherheitsabfragen

Mit Hilfe von Sprachdateien kann ein Angreifer jederzeit Zugriff auf ein Vista-System erlangen - vorausgesetzt die Sprachsteuerung von Windows Vista ist aktiviert. Dann genügt es, dem Opfer eine Audiodatei mit entsprechenden Sprachbefehlen unterzuschieben. Denn Sprachbefehle sind nicht an eine bestimmte Stimme gekoppelt und es fehlt eine Sicherheitsabfrage, um solchen Missbrauch zu verhindern.

Anzeige

Microsoft hat dieses Verhalten gegenüber ZDNet bestätigt, so dass Computer mit Windows Vista einem dauerhaften Risiko ausgesetzt sind, sofern die Sprachsteuerung aktiviert wurde. Im Lieferzustand ist diese Vista-Funktion nicht eingeschaltet. Außerdem müssen Lautsprecher und Mikrofon am PC angeschlossen sowie angeschaltet sein, damit ein Angreifer diesen Umstand ausnutzen kann.

Sofern diese Voraussetzungen gegeben sind, kann ein Angreifer mittels Audiodatei nahezu beliebige Funktionen per Sprachkommando ausführen, ohne dass der Anwender dies verhindern kann. Hierbei können alle Befehle ausgeführt werden, die der angemeldete Nutzer ausüben kann. Es stellt sich die Frage, warum Microsoft überhaupt gestattet, dass Sprachbefehle für Vista vom eigenen Computer kommen dürfen.

Mit einer vorherigen Kennworteingabe oder einer Stimmerkennung könnte die Sprachsteuerung von Windows Vista vor solchem Missbrauch geschützt werden. Aber auf solche Sicherheitssperren hat Microsoft bei Vista verzichtet. Daher sollte die Sprachsteuerung bei Nichtgebrauch immer deaktiviert werden. Alternativ genügt auch das Ausschalten von Lautsprecher und/oder Mikrofon.


eye home zur Startseite
lusa 14. Feb 2007

sagt mal hat irgendjemand von den hier kommentierenden windows vista überhaupt? also ich...

Darth_Lord 05. Feb 2007

Hast Du ein Peniskomplex? Schön sachlich bleiben und nicht so lange vor dem PC sitzen...

huahuahua 05. Feb 2007

...viel! Und warum schreibst Du dann nichts zum Thema? Ist es nicht! Nur die Beiträge...

huahuahua 05. Feb 2007

Ohne diese Panikmache hätten die meisten User nicht einmal von der Sprachsteuerung...

Darth_Lord 04. Feb 2007

Nun, ich will oder wollte hier kein Streit anfangen. Ich nutze und verdiene mein Geld mit...

Kommentieren


Alleskostenlos.ch Blog / 06. Feb 2007

In Windows Vista mit Sprechen einbrechen

Caracasa - You may say I'm a dreamer / 01. Feb 2007

Vistas Spracherkennung = Sicherheitslücke



Anzeige

  1. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen
  4. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€
  2. Angebote der Woche
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  2. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  3. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  4. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  5. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  6. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  7. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  8. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  9. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  10. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    pk_erchner | 11:41

  2. Re: Die 1000 Stück sind schon verkauft

    RipClaw | 11:40

  3. Re: Zukunft für deutsche Elektromobilität?

    oxybenzol | 11:39

  4. Re: Was es wohl kostet...

    matok | 11:33

  5. Re: "Besuche keine pornoseiten"

    User_x | 11:32


  1. 11:51

  2. 11:22

  3. 11:09

  4. 09:01

  5. 17:09

  6. 16:15

  7. 15:51

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel