AACS-Konsortium bestätigt Angriffe auf Blu-ray und HD-DVD

Kompromittierte Title-Keys im Web sollen verfolgt werden

Das für die Lizenvergabe des Kopierschutzes AACS zuständige Konsortium "AACS LA" hat die im Web veröffentlichten Title-Keys von etlichen HD-DVDs und Blu-ray Discs als Angriff auf den Schutz bestätigt. Gegen solche Attacken will man nun rechtlich vorgehen.

Anzeige

Wie bereits berichtet, sind die Title-Keys von mindestens 50 auf Blu-ray Disc oder HD-DVD erschienenen Filmen inzwischen auf mehreren Webseiten offen einzusehen hinterlegt, zudem gibt es Kopierprogramme, welche diese Schlüssel von den Webseiten automatisch beziehen können. Damit ist es sehr einfach geworden, die Filme zumindest von ihrem Medium auf die Festplatte eines PCs zu kopieren. Ausgelesen wurden diese Keys offenbar von einem Software-Player, bei dem sie wenig geschützt im Speicher lagen.

Wie die AACS LA jedoch richtigerweise betont, ist das Format AACS damit noch nicht geknackt. Vielmehr zeigten die Attacken, dass einer der Lizenznehmer sich nicht an die Richtlinien für eine "robuste" Implementierung der Schutzmechanismen gehalten habe.

Dennoch droht das Konsortium den HD-Hackern: "Die AACS LA verwendet sowohl technische wie rechtliche Maßnahmen, um solchen Attacken zu begegnen, und wird alle ihr zu Verfügung stehenden Mittel anwenden, um gegen diesen Angriff vorzugehen." Bisher ist jedoch nicht bekannt, dass einer der Anwendungsschlüssel für Software-Player zurückgerufen worden wäre. Sollte dies geschehen, könnten derartige Programme neuere Filme nicht mehr abspielen.


Miro 30. Jan 2007

nun ja, wenn das AACS-Konsortium mit der Spere einzelner Keys nach derrer...

daazrael 30. Jan 2007

Kann sein, wäre mir aber neu. Imo kann man nur einzelne Modelle sperren, bzw. mehrere...

MarcH 30. Jan 2007

Was nützt einem Full HD wenn es praktisch keine Quellen dafür gibt ? - Für TV-Sender ist...

SenfderZweite 30. Jan 2007

Ich sage kein Full HD. Ne ich muß ihn recht geben ich finde 720p HD ist rausgeworfenes...

MarcH 30. Jan 2007

(720p bezeichne ich einmal nicht als "HD") Aha??? Was ist es dann? Du hast natürlich...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT Systemadministrator (m/w)
    Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Ismaning
  2. PHP- / Web-Entwickler (m/w)
    Exali GmbH, Augsburg
  3. (System-)Administrator (m/w) für Monitoring- / Testsystem
    Unitymedia GmbH, Stuttgart-Wangen
  4. DV-Koordinator Energiedatenmanagement (m/w)
    RheinEnergie AG, Köln

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLAKTION: Tom Clancy's Rainbow Six Siege
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Vorbesteller erhalten Beta-Zugang - Release 13.10.
  2. VORBESTELLBAR: Until Dawn Extended Edition PS4
    69,95€
  3. NEU: Final Fantasy Type-0 Steelbook Edition (PS4/XBO)
    39,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  2. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  3. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  4. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  5. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  6. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  7. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  8. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  9. E-Sport

    The International legt los

  10. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Das ist keine echte Zeitlupe!

    monosurround | 01:52

  2. Re: Was passiert in den Köpfen der In-App Käufer?

    baz | 01:51

  3. Das ist der größte Bullshit den ich heute nicht...

    monosurround | 01:47

  4. Re: Spiegel als Abwehr?

    Hopfentee73 | 01:36

  5. Re: Wo ist beim Kabel dann eigentlich Schluss?

    Sharra | 01:24


  1. 22:51

  2. 19:01

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 16:55

  7. 16:01

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel