Spieletest: Sam & Max - Situation Comedy

Telltale veröffentlicht Episode 2 der Adventure-Reihe

Die Entwickler von Telltale Games haben Wort gehalten und bieten bereits zwei Monate nach der gelungenen Rückkehr von Sam & Max in "Culture Shock" mit "Situation Comedy" die zweite Adventure-Episode der beiden tierischen Detektivhelden zum Download an. Die Story überzeugt dabei wieder einmal durch viel Witz und Irrsinn; spielerisch hat sich hingegen nicht viel verändert.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Kein Sam-&-Max-Spiel kommt ohne wahnwitzige Hintergrundgeschichte aus - und so wartet auch "Situation Comedy" wieder mit einer Story auf, wie man sie in einem gewöhnlichen Adventure mit Sicherheit nicht finden würde: Die berühmte Talkshow-Moderatorin Myra fängt plötzlich an, ihre Gäste als Geiseln zu nehmen - und sie fortan dazu zu zwingen, sich ununterbrochen ihre Sendung anzuschauen.

Screenshot #5
Screenshot #5
Sam & Max werden also zum TV-Sender gerufen, um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen, ganz so einfach geht das aber natürlich nicht - zunächst einmal müssen die beiden in einer ganzen Reihe berühmter Fernseh-Shows (angefangen bei American Idol bis hin zum Millionärsquiz) erfolgreich mitwirken.

Wie schon "Culture Shock" besitzt auch "Situation Comedy" eine in sich abgeschlossene Geschichte - wer Episode 1 also nicht gespielt hat, muss nicht befürchten, an irgendeiner Stelle hängen zu bleiben; wer Episode 1 kennt, kann sich allerdings im Gegenzug über den einen oder anderen bekannten Charakter freuen, der hier wieder auftaucht. Spielerisch bleibt alles beim Alten, das bewährte Point-&-Click-Gameplay funktioniert weiterhin hervorragend.

Spieletest: Sam & Max - Situation Comedy 

Dirk_CD 28. Jan 2007

Moin Leute, ich finde die Stimmen vom alten 2D-Game viel witziger^^ Der Max, in deutsch...

Germanist 28. Jan 2007

genau. Oder "in Deutsch". Man beachte das große D. @486DX4-160: Schade, schön geklugschei...

Max van der Raim 28. Jan 2007

Nein, es heißt "auf deutsch" und "in deutscher Sprache".

hmmmm... 28. Jan 2007

hmmm, AUF? AUF deutscher Sprache? Sollte es nicht IN deutsch heißen, weil IN deutscher...

486DX4-160 28. Jan 2007

AUF, nicht in.

Kommentieren


gonnalearn.com / 29. Jan 2007

Sam & Max everywhere



Anzeige

  1. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  2. Data Integration Expert (m/w) / Data Modeler (m/w)
    Siemens AG, Munich
  3. Softwareentwickler (m/w) als Projektleiter
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  4. Leiter Delivery IT Services (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, München, Frankfurt/Main, Hamburg oder Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  2. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  3. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  4. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  5. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  6. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  7. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  8. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  9. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  10. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal
  2. Ex-Stalker Vorwürfe gegen Actionspiel-Projekt Areal
  3. Crowdfunding Kickstarter unterstützt ab Herbst deutsche Projekte

    •  / 
    Zum Artikel