Thunderbird 2.0 Beta 2 ist fertig

Neue Beta bringt vor allem Fehlerkorrekturen

Mit der Beta 2 von Thunderbird 2.0 erhält die neue Version des E-Mail-Clients vor allem Fehlerkorrekturen. Neue Funktionen sind eher Mangelware, so dass Nutzern der Beta 1 der Aufstieg zur aktuellen Version empfohlen wird. Zugleich gibt es einen neuen Zeitplan für die weitere Thunderbird-Entwicklung.

Anzeige

Thunderbird 2.0 Beta 2
Thunderbird 2.0 Beta 2
Die Beta 2 von Thunderbird 2.0 ist von den Funktionen her weitestgehend identisch mit der Beta 1. Daher ist wohl davon auszugehen, dass sich der Funktionsumfang bis zum Erscheinen der Final-Version nicht mehr stark ändern wird. Als einzige wesentliche Neuerung lassen sich mit der Beta 2 Gmail-Konten besonders einfach anlegen, indem die Software nach Eingabe von Nutzername und E-Mail-Adresse alle weiteren Einstellungen vervollständigt.

Thunderbird 2.0 Beta 2
Thunderbird 2.0 Beta 2
Gemäß dem von Mozilla veröffentlichten Changelog gibt es sogar gar keine Neuerungen in der Beta 2, weil alle darin aufgeführten Funktionen bereits in der Beta 1 enthalten sind. So bringt Thunderbird 2.0 eine neue und etwas anders gestaltete Oberfläche, neue Suchfunktionen und insgesamt soll der E-Mail-Client zügiger zu Werke gehen. Zudem gibt es nun Favoriten-Verzeichnisse, eine überarbeitete Benachrichtigung neu eingegangener E-Mails sowie einen verbesserten Add-Ons-Manager, um Erweiterungen und Themes an zentraler Stelle zu verwalten.

Thunderbird 2.0 Beta 2
Thunderbird 2.0 Beta 2
Thunderbird 2.0 Beta 2 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X per Webseite oder ftp-Server auch in deutscher Sprache zum Download bereit. Die Mac-Version von Thunderbird gibt es fortan als Universal Binary. Die Beta-Version kann noch zahlreiche Fehler enthalten, so dass der E-Mail-Client nicht im Produktiveinsatz verwendet werden sollte. Die Vorabversion richtet sich vor allem an Beta-Tester und Entwickler, die etwa ihre Funktionsfähigkeit von Erweiterungen austesten wollen.

Bis zum Erscheinen der Final-Version von Thunderbird 2.0 im ersten Quartal 2007 sind noch mindestens zwei Release Candidates geplant. Diese sollen Mitte respektive Ende Februar 2007 erscheinen.


pm 18. Feb 2007

Unterstützt das Adressbuch die Eingabe eines Geburtsdatums? Das wäre toll :-)

Bill S. Preston 02. Feb 2007

Leider habe ich vergessendeine Frage zu beantworten! Ja!

Bill S. Preston 02. Feb 2007

Das ist ein Filmzitat, aber ich glaube du bist zu jung um es zu kennen!

Graf Porno 24. Jan 2007

Ich hab mir am Wochenende erst die Beta 1 von Thunderbird angeguckt, weil ich mit dem...

# 23. Jan 2007

Dann sind wir halt alle doof. Mir doch egal ;) Gemeint ist aber, dass der Plan, was die...

Kommentieren




Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  2. Software Architect Microsoft.NET (m/w)
    QIAGEN GmbH, Hilden (bei Düsseldorf)
  3. SAP Functional Support FI CO (m/w)
    Faurecia Autositze GmbH, Stadthagen bei Hannover
  4. 2nd-level-Support-Mitarbeiter / -Mitarbeiterin - Hosting Communication
    BRVZ Bau- Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH & Co. KG, Köln

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€
  3. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur jetzt auch im Gruppenabo

  2. Logo

    Google schafft die Schnörkel ab

  3. Elektroauto

    Tesla bietet Update auf Roadster 3.0 für 29.000 US-Dollar an

  4. Dxo One

    20-Megapixel-Kamera für das iPhone

  5. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor

    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  6. Prozessoren

    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

  7. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  8. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  9. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  10. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

  1. Re: Wer schaut Filme aufm Handy ?

    MrSpok | 10:33

  2. Viel wichtiger wäre...

    IchBinFanboyVon... | 10:33

  3. Re: Kein DECT im Smartphone?

    haxti | 10:32

  4. Re: Der oder das Fire TV?

    PiranhA | 10:32

  5. Re: Häßlich wie die Nacht!

    Rainer Tsuphal | 10:31


  1. 09:01

  2. 08:54

  3. 08:44

  4. 08:31

  5. 06:00

  6. 03:00

  7. 18:29

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel