Abo
  • Services:
Anzeige

Sparmodell E4300: Core 2 Duo unter 170,- Euro

Neuer Intel-Prozessor besonders günstig und sparsam

Seit dem 21. Januar 2007 liefert Intel den "Core 2 Duo E4300" aus. Der kleinste Prozessor der Serie arbeitet mit einem geringeren FSB-Takt als seine großen Brüder, ist aber nur wenig langsamer und besonders sparsam im Energieverbrauch.

Der E4300 basiert auf der Core-Architektur mit Allendale-Kern, bringt aber im Gegensatz zu allen anderen Modellen des Core 2 Duo die Virtualisierungstechnik "VT" nicht mit. Der einzige weitere technische Unterschied zu den "erwachsenen" Core-2-Duos für den Desktop ist der von effektiv 1.066 auf 800 MHz (200 MHz physikalisch) gesenkte FSB-Takt. Trotz des geringeren Takts passt aber auch der E4300 nur in Mainboards, welche die gegenüber Pentium 4 und Pentium D für den Core 2 Duo geänderte Spannungsversorgung bereitstellen.

Anzeige

Mit einem internen Takt von 1,8 GHz ist der E4300 nur 60 MHz langsamer als der bisher günstigste Core 2 Duo E6300 mit 1,86 GHz. Mit diesem und dem E6400 hat der Neuankömmling auch den L2-Cache von 2 MByte gemeinsam, den sich die beiden Kerne teilen müssen. Die schnelleren und deutlich teureren Prozessoren der Serie verfügen über 4 MByte L2-Cache.

Laut Intels offizieller Preisliste für PC-Hersteller und Wiederverkäufer kostet der E4300 in 1.000er-Stückzahlen 163,- US-Dollar gegenüber 183,- US-Dollar für den E6300. Auch wenn einige deutsche Händler wie etwa Alternate die neue CPU derzeit für 169,- Euro anbieten, dürfte der Preis bald unter 150,- Euro fallen, was den neuen Prozessor dann in puncto Preis und Leistung zum Schnäppchen macht.

Trotz des langsameren FSB muss sich der E4300 laut Tests der Kollegen von tecChannel nicht hinter der Konkurrenz verstecken: Er liegt im Schnitt in der Geschwindigkeit mit dem gleich teuren Athlon 64 X2 3800+ gleichauf. Die AMD-CPU verbraucht jedoch noch etwas weniger Strom, aber nur in der raren Variante "Energy Efficient Small Form Factor" (EE SFF).

Besonders beliebt dürfte der E4300 auch bei Übertaktern werden und damit dem bisher dort beliebten Pentium D 805 nachfolgen. Es muss sich aber durch Tests an mehreren Prozessoren noch zeigen, ob viele Exemplare ein Umstellen des FSB-Taktes auf effektiv 1.066 MHz mitmachen. Der kleine Core 2 Duo müsste dann mit 2,4 GHz arbeiten, was einem Drittel mehr Takt entspricht.


eye home zur Startseite
DexterF 25. Jan 2007

Hat Mama keinen Lutscher für dich?

ZiFFar 23. Jan 2007

In Ordnung ich nehme alles zurück. Statements von THG wie z.B.: "Wir entschieden uns für...

BSDDaemon 23. Jan 2007

Nein, sie waren mal gut... auch als sie früher pro Intel geschrieben haben. Nur waren da...

BSDDaemon 23. Jan 2007

Wenn du schon zitierst, dann kontrollier auch deine Quellen. Den hohen Marktanteil hatte...

th 23. Jan 2007

gewinnen sie im Moment nicht noch Anteile?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig
  3. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. FUCHS SCHMIERSTOFFE GmbH, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

  1. Re: Netflix ist es wert

    gudixd | 04:12

  2. Re: Ich glaube den Chinesen

    quasides | 02:15

  3. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Pjörn | 02:08

  4. Re: Der Grund war eindeutig.

    zampata | 01:26

  5. Re: Immer noch kein HBM?

    ms (Golem.de) | 01:05


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel