Abo
  • Services:
Anzeige

Eine Familie: Parallels, Virtuozzo und OpenVZ

Virtualisierungsanbieter Paralles und SWsoft gehören zusammen

Bisher erschienen die Virtualisierungsanbieter Parallels und SWsoft wie zwei unabhängige Unternehmen. Doch nun bestätigen sich die Gerüchte: Parallels gehört SWsoft. Damit gibt es auf dem Virtualisierungsmarkt ein neues Unternehmen, das Lösungen für unterschiedlichste Zwecke anbietet - und damit doch deutlicher zur Konkurrenz von VMware und Co. wird als bisher.

Entsprechende Gerüchte, dass die Virtualisierungsanbieter Parallels und SWsoft zusammengehören, tauchten bereits 2006 auf. Verschiedene Tatsachen untermauerten dies, so liegen die beiden Firmensitze beispielsweise nicht weit auseinander. Obwohl beide Firmen ihren Sitz im US-Bundesstaat Virginia haben, befinden sich außerdem die jeweiligen Entwicklungslabors in Russland - und auch die CEOs beider Firmen sind Russen. SWsofts CEO Serguei Beloussov wirkte zudem bei der Gründung des Backup-Anbieters Acronis mit. 2004 gaben Acronis und SWsoft dann eine Partnerschaft bekannt, die die Integration der Datensicherungslösungen in SWsofts Virtualisierungsprodukte zur Folge hatte. Auch Parallels sollte er mit seiner S&W Group mitfinanziert haben, hieß es. Fortune berichtet nun, SWsoft habe Parallels vor drei Jahren gekauft.

Anzeige

SWsoft bietet Server-Virtualisierung auf Betriebssystem-Ebene an. So lässt sich ein physischer Server in mehrere virtuelle aufteilen, die alle den Host-Kernel nutzen. Die Basis dieses Virtuozzo genannten Produktes wird im Rahmen des OpenVZ-Projektes als Open Source ebenfalls von SWsoft gepflegt. Zudem gibt es Systemverwaltungswerkzeuge wie Confixx, womit das Produktportfolio hauptsächlich auf Hosting-Anbieter abzielt. Parallels hingegen ist derzeit noch Anbieter von Virtualisierungslösungen für den Desktop, wobei die Hardware teilweise nachgebildet wird. Unter Linux, Windows und MacOS X lassen sich somit Gastsysteme in einem Fenster starten - eine vergleichbare Lösung ist VMware Workstation.

Zwar deutete schon einiges auf eine Zusammengehörigkeit der beiden Unternehmen hin, bestätigt wurde dies jedoch bisher nicht. Auf eine Anfrage von Golem.de im November 2006 gab es lediglich die Antwort "SWsoft und Parallels sind verschiedene Firmen" - was so gesehen natürlich auch richtig ist. Details zu den Hintergründen waren jedoch nicht zu erfahren.

Eine Familie: Parallels, Virtuozzo und OpenVZ 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  2. über Robert Half Technology, Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  2. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  3. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  4. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  5. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film

  6. Corelink CMN-600

    ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich

  7. Systemüberwachung

    Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

  8. Onlinehandel

    Bundesweite Streiks bei Amazon und Prime Instant Video

  9. Soziale Netzwerke

    Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte

  10. Modulare Geräte

    Phonebloks will nicht aufgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: IT-News für Profis

    Lemo | 13:50

  2. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    opodeldox | 13:47

  3. Re: Die Seite von denen...

    Lemo | 13:47

  4. Re: Verdi ist

    x-beliebig | 13:46

  5. Re: Preiswert!

    Dwalinn | 13:46


  1. 13:38

  2. 13:00

  3. 12:20

  4. 12:02

  5. 11:49

  6. 11:12

  7. 10:30

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel