Outlook-Abgleich per Software ganz ohne Exchange-Server

Syncing.Net for Outlook verbindet Rechner mit Outlook-Client direkt

Mit Syncing.Net steht eine Software bereit, die Outlook-Datensätze miteinander synchronisiert, ohne dass ein sonst üblicher Exchange-Server benötigt wird. Das Produkt stammt von einem Spin-Off der TU Berlin, das ebenfalls auf den Namen Syncing.Net hört.

Anzeige

Die Softwarelösung "Syncing.Net for Outlook" benötigt für den Datenabgleich eine Internetverbindung, worüber die betreffenden Rechner in Kontakt treten, sowie einen Peer-to-Peer-Dienst wie FolderShare oder Groove. Der Nutzer legt fest, mit welchen anderen Outlook-Nutzern Daten abgeglichen werden sollen und schon geschieht die Synchronisation automatisch, so dass immer der aktuelle Datenbestand vorliegt, sofern eine Internetanbindung besteht. Da der Datenabgleich direkt zwischen den Rechnern abläuft, entfällt eine sonst aufwendige Server-Wartung.

"Syncing.Net for Outlook" ist in zwei Ausführungen verfügbar. Die Home Edition für den eher privaten Einsatz kostet 46,41 Euro pro Lizenz und der Preis für die Business Edition für den Unternehmenseinsatz beträgt 94,01 Euro pro Arbeitsplatz. Die Home Edition kann maximal ein SyncNetzwerk sowie darin bis zu drei Rechner mit bis zu 100 Outlook-Ordnern verwalten. Mit der Business Edition sind bis zu zehn Sync-Netzwerke, maximal 25 Rechner und bis zu 500 Outlook-Verzeichnisse möglich.

Als Einführungsangebot umfasst die Home Edition gleich zwei Lizenzen und die Business Edition gibt es mit einem Rabatt von 30 Prozent. Eine 30-Tage-Testversion steht gratis zum Download bereit.


SNT GmbH 18. Jan 2007

Hallo, genau so ist es. Bei der Home Edition ist bei drei PCs Schluß. Im Moment gibt es...

Jojo33 17. Jan 2007

Ich denke mit Grauen an die Sync-Orgien mit meinem Palm zurück. Da gab es viele unnütze...

akiba 17. Jan 2007

Kannst Du bitte erläutern, warum IMAP in diesem Zusammenhang ein Problem darstellt. Ich...

Georg22 17. Jan 2007

Emails und Zuhause dürfte nicht so das Problem sein, sonst würde viele Firmen auch IMAP...

akiba 17. Jan 2007

Falls Du nicht selbständig sein solltest, erlaube ich mir die Frage, was Dein...

Kommentieren


www.freewarearchiv.ch / 16. Jan 2007

Syncing.Net for Outlook - 30 Tage Testversion



Anzeige

  1. Berater (m/w) im Technology Innovation Center
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg
  2. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    BKK Landesverband Bayern, München
  3. Software-System-Architekt & -Entwickler (m/w) für komplexe Server-Lösungen
    CeTEC GmbH & Co KG, Oberhaching (München-Süd) oder Rosenheim (Oberbayern)
  4. IT-Manager (m/w) im Bereich Projektmanagement/IT Architektur und Qualitätssicherung
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Arbeitsspeicher

    Erste Smartphones mit Low-Power-DDR4 erscheinen 2015

  2. Wearables

    Samsung lässt sich runde Smartwatch-Designs patentieren

  3. Tinkerforge

    Linux anpassen für ein neues Prozessorboard

  4. FTTC

    Swisscom hat bereits 200.000 Vectoring-Anschlüsse

  5. Electron

    Billigrakete für Kleinsatelliten

  6. Windows Phone 8.1

    GDR1-Update mit Live-Ordnern vorgestellt

  7. Verschlüsselte Telefonie

    Signal ist das Redphone fürs iPhone

  8. Nintendo

    Mario Kart 8 kann Nintendo allein nicht retten

  9. hotelwifitest.com

    Hotel-WLAN-Liste mangelt es an technischen Informationen

  10. Paranoid Android

    Neue Versionen der Stable- und Alpha-Builds veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

    •  / 
    Zum Artikel