Abo
  • Services:
Anzeige

Holtzbrinck kauft studiVZ

Gründer des Onlinenetzwerks bleiben dabei

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck hat zum 2. Januar 2007 sämtliche Anteile an der Studenten-Community studiVZ übernommen. Holtzbrinck war bereits zuvor über sein Venture-Capital-Unternehmen Holtzbrinck Ventures an studiVZ beteiligt.

Zukünftig soll studiVZ innerhalb der Verlagsgruppe von Holtzbrinck Networks gehalten werden, dabei aber als eigenständige Einheit erhalten bleiben. Die Nutzerdaten verbleiben bei studiVZ und sollen nicht von anderen Holtzbrinck-Unternehmen verwendet werden.

Anzeige

StudiVZ war Ende 2006 auf Grund von Sicherheitslücken, Stalking-Vorwürfen seiner Nutzer und merkwürdigen Auftritten eines der Gründer und später Partyeinladungen im Stil des Nazi-Blattes "Völkischer Beobachter" wiederholt in die Schlagzeilen geraten. Letztendlich wurde die Plattform für mehrere Tage abgeschaltet um einige gravierende Sicherheitslücken zu beseitigen.

Derweil gab es auch Gerüchte, studiVZ stehe vor der Übernahme durch sein US-Pendant Facebook, nun aber kaufte Minderheitsgesellschafter Holtzbrinck das Unternehmen.

Derzeit hat studiVZ nach Angaben von Holtzbrinck über eine Million Mitglieder aus dem deutschsprachigen Raum. In Europa ist studiVZ mit lokalen Portalen in Frankreich mit studiQG.fr, in Spanien mit estudiLN.net, in Italien mit studiLN.it und in Polen mit studentIX.pl vertreten.

Das Gründerteam um Ehssan Dariani, das mitunter selbst für einige der Schlagzeilen sorgte, bleibt an Bord und im Management tätig. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Nachtrag vom 3. Januar 2007, 16:30 Uhr:

Laut einem Bericht von Spiegel Online soll der Kaufpreis bei knapp 100 Millionen Euro liegen, studiVZ-Unternehmenssprecher Tilo Bonow sprach gegenüber der Website aber von einem Kaufpreis von deutlich unter 100 Millionen Euro.


eye home zur Startseite
furz 29. Apr 2007

ich will mich jetzt abmelden ich bin erst 13 und wenn ihr mir nicht helfen wollt gehe zur...

Dr.Halbeisen 24. Jan 2007

Hallo mollin tuter, Die Weitergabe der bei StudiVZ gesammelten Daten an die verlagsgruppe...

Anonymous 06. Jan 2007

informiere dich bitte mal was eine stellenbesetzung eines leitenden angestellten kostet...

Economist 03. Jan 2007

Vielen Dank für den Hinweis. Ich gelobe Besserung.

Turd 03. Jan 2007

Die typische StudiVZ geht so: "Darf ich mich in deine Vagina hineingruscheln?"


BigStudi / 02. Jul 2008

Blog Age / 03. Jan 2007

Holtzbrinck schluckt StudiVZ



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  2. ERWEKA GmbH, Heusenstamm
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Friedrichshafen
  4. jobvector/Capsid GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 349,99€
  3. 299,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

  1. 400¤ = günstig?

    Fabo | 19:41

  2. 450¤

    Ebola | 19:40

  3. Hab tatsächlich nach dem Bezug zu Yoga gesucht

    Proctrap | 19:36

  4. Re: Das wird Konsequenzen haben

    Emulex | 19:32

  5. Re: Bitte umtaufen: "Noselander"

    tingelchen | 19:30


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel