Kabelnetz: Telefon-Internet-Flatrate samt Arena für 50 Euro

ish und iesy bieten Tripleplay ohne Pay-TV auch für 30 Euro an

Die Kabelnetzbetreiber ish in Nordrhein-Westfalen und iesy in Hessen bieten mit "2play" eine Kombination aus Internet- und Telefon-Flatrate für 30,- Euro im Monat an. Ein weiteres Angebot ("3play") , das zudem noch Bundesliga live mit Arena bietet, kostet 50,- Euro im Monat. Die Angebote gelten nur, wenn man bis 31. Januar 2007 bucht und sich für mindestens 12 Monate an den Anbieter bindet.

Anzeige

Ein bisheriger Telefon- oder DSL-Anschluss ist nicht mehr erforderlich. 2play, das Angebot mit einer Telefon- Flatrate ins deutsche Festnetz und einer Internet-Flatrate mit bis zu 2 MBit/s, kostet während der Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten 30,- Euro statt 35,- Euro monatlich. Für 35,- Euro monatlich gibt es 2play+ mit bis zu 6 MBit/s.

Der Tarif 3Play mit einer 6 MBit/s schnellen Internet-Flatrate kostet in den ersten 6 Monaten 50,- Euro statt regulär 55,- Euro. Hier ist das digitale TV-Paket von "tividi" und der Sportsender Arena mit der Bundesliga live im Preis enthalten. Der Digital-Receiver im Wert von 150,- Euro wird während der Vertragslaufzeit kostenlos bereitgestellt. Installations- und Aktivierungsgebühren fallen für den Kabelkunden bei einer Beauftragung im Aktionszeitraum nicht an.

Einen Wireless-LAN-Router gibt es gratis dazu, der auch nach dem Ablauf der 12 Monaten beim Kunden verbleiben darf. Die Verfügbarkeit der Kabelanschlüsse kann auf den Seiten der Anbieter geprüft werden.


auch im Osten? 04. Jan 2007

Danke. Da ist zwar außer Wittenberge nichts in Brandenburg oder Sachsen, aber vielleicht...

Itchy 03. Jan 2007

Schau mal bei www.cablesurf.de vorbei.

DexterF 03. Jan 2007

kommt sich nicht mal bei Last mit dem Telefon ins Gehege, wie ich unlängst bei Freunden...

mischello 03. Jan 2007

kann ich nicht bestätigen.... habe ish hier in köln seit 2004 und bin mit der...

Simsalabim 03. Jan 2007

spiele zwar nur kreisliga, aber ich spiele!!! :-)

Kommentieren




Anzeige

  1. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  2. Business Intelligence Expert (m/w) (BI-Management & -Reporting)
    DÖHLERGRUPPE, Darmstadt
  3. Leiter IT-Management (m/w)
    DEW21, Dortmund
  4. Servicemitarbeiter / innen IT-Arbeitsplatzdienste
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Swing Copters: Volle Punktzahl auf der Frustskala
Test Swing Copters
Volle Punktzahl auf der Frustskala
  1. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    •  / 
    Zum Artikel