Abo
  • Services:
Anzeige

WLAN-Hotspots in Mietwagen

Mobiler Internetzugang über Mobilfunk und Weiterleitung per WLAN

Nach einem Bericht der Herald Tribune will der Autovermieter Avis in den USA seine Wagen bald mit WLAN-Hotspots ausstatten. Die Mieter können so unterwegs online gehen, ohne mit hakeligen Steckern oder Bluetooth arbeiten zu müssen.

Die Technik soll laut dem Artikel von Autonet Mobile stammen. Das Startup aus San Francisco soll den Informationen der Zeitung nach bald mit dem Angebot an die Öffentlichkeit gehen. Die WLAN-Option soll Avis-Kunden in den USA demnach ab März 2007 angeboten werden.

Der Zugang soll 10,95 US-Dollar pro Tag kosten. Die Kunden erhalten dafür ein ungefähr Notebook-großes Gerät, das mit dem Zigarettenanzünder verbunden wird. Autonet nennt seine Technik In-Car-Router. Die Notebooks oder PDAs im Auto selbst bieten, wenn man nicht gerade über ein KFZ-Ladekabel verfügt, aber mit ihren Akkus nur eine begrenzte Betriebszeit.

Anzeige

Der Access-Point seinerseits baut eine Verbindung via Mobilfunk auf. Welche Technik dabei verwendet wird, geht aus dem Bericht nicht hervor. Das WLAN-Signal soll bis zu 30 Meter im Umkreis des Fahrzeugs nutzbar sein und eine Downloadrate zwischen 400 und 1024 KByte pro Sekunde erreichen.

An Geschäftskunden verkauft Autonet seinen mobilen Hotspot auch für 399,- US-Dollar und verlangt zudem eine Monatspauschale von 49,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
Fördy 03. Jan 2007

Zukünftig steigt man dann ins Taxi mit seinem Notebook und sagt dem Taxifahrer, er soll...

Stevo 03. Jan 2007

hi, die angegebene datenrate kann so nicht stimmen. 400kb/s-1024kb/s geht heute über...

mb 03. Jan 2007

Ja habe ich aber es geht darum, dass nun immer noch nicht deutlich ist, was das soll...

Painy187 03. Jan 2007

Man könnte ja auch nen USB Stecker nehmen, weil: A) welcher Laptop hat heute kein USB...


Das CIO-Weblog / 03. Jan 2007

Navigationssystem mit Internet-Anbindung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...

Folgen Sie uns
       


  1. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  2. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  3. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  4. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  5. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um

  6. Freies Wissen

    Mozilla bekommt neues Logo mit Nerd-Faktor

  7. Android

    Google-App liefert Suchergebnisse bei schlechter Verbindung

  8. Arms angespielt

    Besser boxen ohne echte Arme

  9. Anschlüsse

    Wi-Fi im Nahverkehr wichtiger als im ICE

  10. NSA-Ausschuss

    SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Ein vom Provider gemanagter Router hat mehr...

    1ras | 16:11

  2. Re: Ich bin betroffen, aber...

    megaseppl | 16:10

  3. Re: Wi-Fi meiner Meinung nach falsche Technologie

    Alisamix | 16:08

  4. Re: Problem und Lösung

    Keksmonster226 | 16:08

  5. Der Luftraum gehört allen

    felixgarbe | 16:08


  1. 15:57

  2. 15:31

  3. 15:21

  4. 15:02

  5. 14:47

  6. 14:38

  7. 14:18

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel