Abo
  • Services:
Anzeige

WLAN-Hotspots in Mietwagen

Mobiler Internetzugang über Mobilfunk und Weiterleitung per WLAN

Nach einem Bericht der Herald Tribune will der Autovermieter Avis in den USA seine Wagen bald mit WLAN-Hotspots ausstatten. Die Mieter können so unterwegs online gehen, ohne mit hakeligen Steckern oder Bluetooth arbeiten zu müssen.

Die Technik soll laut dem Artikel von Autonet Mobile stammen. Das Startup aus San Francisco soll den Informationen der Zeitung nach bald mit dem Angebot an die Öffentlichkeit gehen. Die WLAN-Option soll Avis-Kunden in den USA demnach ab März 2007 angeboten werden.

Der Zugang soll 10,95 US-Dollar pro Tag kosten. Die Kunden erhalten dafür ein ungefähr Notebook-großes Gerät, das mit dem Zigarettenanzünder verbunden wird. Autonet nennt seine Technik In-Car-Router. Die Notebooks oder PDAs im Auto selbst bieten, wenn man nicht gerade über ein KFZ-Ladekabel verfügt, aber mit ihren Akkus nur eine begrenzte Betriebszeit.

Anzeige

Der Access-Point seinerseits baut eine Verbindung via Mobilfunk auf. Welche Technik dabei verwendet wird, geht aus dem Bericht nicht hervor. Das WLAN-Signal soll bis zu 30 Meter im Umkreis des Fahrzeugs nutzbar sein und eine Downloadrate zwischen 400 und 1024 KByte pro Sekunde erreichen.

An Geschäftskunden verkauft Autonet seinen mobilen Hotspot auch für 399,- US-Dollar und verlangt zudem eine Monatspauschale von 49,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
Fördy 03. Jan 2007

Zukünftig steigt man dann ins Taxi mit seinem Notebook und sagt dem Taxifahrer, er soll...

Stevo 03. Jan 2007

hi, die angegebene datenrate kann so nicht stimmen. 400kb/s-1024kb/s geht heute über...

mb 03. Jan 2007

Ja habe ich aber es geht darum, dass nun immer noch nicht deutlich ist, was das soll...

Painy187 03. Jan 2007

Man könnte ja auch nen USB Stecker nehmen, weil: A) welcher Laptop hat heute kein USB...


Das CIO-Weblog / 03. Jan 2007

Navigationssystem mit Internet-Anbindung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Busch Dienste GmbH, Maulburg
  2. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. Control Mechatronics GmbH, Ravensburg
  4. noris network AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  2. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  3. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  4. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  5. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  6. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  7. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  8. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  9. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  10. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Sony Funksingnale

    Garius | 16:39

  2. Re: Wer gegen F2P-Games und InGame-Käufe ist, ...

    Muhaha | 16:37

  3. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 16:36

  4. Re: Gesetzt gefordert

    Ymi_Yugy | 16:34

  5. b/g/n/ac - 2,4 und 5 GHz Verwirrung

    _j_b_ | 16:34


  1. 16:26

  2. 14:08

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 10:22

  8. 09:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel