Anzeige

Amazon will angeblich DRM-freie Musik verkaufen

Download-Shop mit MP3-Dateien soll Ende des ersten Quartals 2007 starten

Amazon will angeblich in den Markt mit Musik-Downloads einsteigen und setzt dabei auf DRM-freie MP3-Dateien, das zumindest will der Musik-Manager Bruce Houghton erfahren haben, der in seinem Blog Hypebot darüber schreibt.

Anzeige

Bruce Houghton leitet die Fimra Skyline Music, die einige Künstler vertritt. In seinem Blog Hypebot schreibt er, Amazon habe in der letzten Woche damit begonnen, Verträge mit Labels auszutauschen, wonach Amazon einen Start Ende des ersten Quartals 2007 anpeilt. Gerüchte über einen Einstieg von Amazon in das Geschäft mit Musik-Downloads gibt es schon seit geraumer Zeit.

Amazon will allerdings nur DRM-freie Musik im MP3-Format verkaufen, habe der Online-Händler gegenüber Labels deutlich gemacht. Damit dürfte Amazon allen Kompatibilitätsproblemen mit unterschiedlichen Playern aus dem Weg gehen, schließlich lassen sich MP3-Dateien mit praktisch jedem digitalen Musik-Player abspielen. Anders als iTunes wolle Amazon aber variable Preise für die unterschiedlichen Musiktitel zulassen.

Die Beschränkung auf DRM-freie Musik dürfte für Amazon aber auch einen großen Nachteil mit sich bringen: Die großen Plattenfirmen haben von einzelnen Experimenten abgesehen, ihre Titel bislang nicht für den Verkauf ohne DRM bereitgestellt. Der Anbieter EMusic, der ebenfalls DRM-freie Musik im MP3-Format verkauft, hat vor allem Titel von kleineren Labels im Angebot.


eye home zur Startseite
asv 23. Dez 2006

allofmp3 ist doch nicht teuer :D

DexterF 23. Dez 2006

Nennt sich Audio-CD nach Red-Book-Standard. Total geil: einfach bestellen, und...

JJO 22. Dez 2006

Nein ist es nicht. Du verwechselst Audiophiele mit den Voodoisten. Audiophiele sind...

leachim 22. Dez 2006

Ist es nicht so, wenn ein Song DRM-Frei ist und du ihn kaufst, dass er dann dir gehört...

Martin F. 21. Dez 2006

Ich hab aber keinen CD-Player.

Kommentieren


Dirks Logbuch / 21. Dez 2006

Amazon und mp3 ...



Anzeige

  1. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  2. Inhouse Consultant SAP CRM (m/w)
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden-Päpinghausen
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  2. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  3. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  4. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  5. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  6. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  7. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  8. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  9. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  10. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Wirklich ordentlich dimmbar?

    leed | 17:24

  2. Re: Und wie sieht es bei Tablets aus?

    Allandor | 17:24

  3. Re: nicht aufgeben

    Bouncy | 17:23

  4. Re: schlechtes Beispiel

    theshark91 | 17:22

  5. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    Ch1999 | 17:22


  1. 17:17

  2. 17:03

  3. 16:58

  4. 14:57

  5. 14:31

  6. 13:45

  7. 12:33

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel