Sega: Alien-Ego-Shooter wird von Gearbox entwickelt

Konsolenspiel wird voraussichtlich 2009 fertig

Nun ist auch bekannt, wer den im Alien-Universum angesiedelten First-Person-Shooter für Sega entwickeln wird: Der Publisher hat sich für das Spielestudio Gearbox Software entschieden, das bereits an Titeln wie Brothers in Arms, Halo und Half-Life gearbeitet hat.

Anzeige

Anders als das Alien-Rollenspiel, für das Sega Obsidian Entertainment verpflichtet hat, wird der Alien-Shooter nur für die neue Spielekonsolengeneration entwickelt und nicht für den PC. Wie das Rollenspiel soll sich auch der Shooter am Stil und der Atmosphäre der Alien-Filme orientieren - gepaart mit ausgefeilter Grafik.

"Die Alien-Filme haben uns schon immer starkt beeinflusst - und nicht nur uns hier bei Gearbox Software, sondern die gesamte Videospielindustrie", betont Randy Pitchford, President von Gearbox Software. Die Möglichkeit, gemeinsam mit Sega und Fox ein Alien-Spiel für die neuen Konsolen zu entwickeln, bezeichnet Pitchford als "absolutes Traumprojekt" für das Gearbox-Team.

Die mit 20th Century Fox getroffene Lizenzvereinbarung für die Alien-Spiele hatte Sega vor wenigen Tagen bekannt gegeben. Sowohl das Rollenspiel als auch der Shooter werden laut Sega voraussichtlich im Jahr 2009 erscheinen.


OhMann_ 11. Dez 2007

;)

Till 11. Dez 2007

Grundschule schon abtasten? Finde es ulkig, wenn Leute ohne Kenntnisse behaupten, etwas...

OhMann_ 11. Dez 2007

ein 1 Jahr alter Thread und nur Fäkalausdrücke - da wird das Christkind/der...

Maibachl 11. Dez 2007

Also ich weiss nur das Ich von allen Konsolen Spielen bis jetzt enttäuscht wurde! Da...

Kakashi 19. Dez 2006

Naja, rund einen Monata ist es nun draussen...schätze ich :)

Kommentieren




Anzeige

  1. Assistant Vice President, Product Services Analyst (m/w)
    Markit Indices, Frankfurt
  2. Softwareentwickler (m/w) Automatisierungstechnik
    Siemens AG, Nürnberg
  3. Embedded-Software-Entwickler (m/w)
    FERCHAU Engineering GmbH, Berlin
  4. Softwareentwickler (m/w) für IT-Anwendungen
    TQ-Systems GmbH, Seefeld (Oberbayern)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls

  2. Google

    64-Bit-Chrome für Windows in Betaphase

  3. HTC J Butterfly

    Das wasserfeste One mit besserer Dual-Kamera

  4. Programmiersprache

    Facebook erstellt offizielle PHP-Spezifikation

  5. Roboterauto

    Fahrerlos in Großbritannien

  6. Beats Electronics

    Apple wird offenbar großen Teil der Beats-Teams entlassen

  7. Sony

    Gewinnsprung dank Playstation 4 und Filmen

  8. Asus Transformer Book T100TAF

    10-Zoll-Tablet mit Bing-Windows für 290 Euro

  9. Samsung

    Umsatzrückgang durch schwächelnde Mobilsparte

  10. Hintergrund-App

    Shazam hört am Mac immer mit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel