Aliens - Sega verspricht futuristisches Gruseln (Update)

Mehrere Spiele im Alien-Filmuniversum für Spielekonsolen geplant

Die Aliens sind wieder im Kommen: Nachdem sie zuletzt im Science-Fiction-Film "Aliens vs. Predator" ihr Unwesen trieben, plant Sega nun eine ganze Reihe von Spielen für verschiedene Spielekonsolen und Handhelds. Mit dem nun ebenfalls angekündigten Action-Rollenspiel "Alien Syndrome" für Wii und PSP hat das allerdings nichts zu tun - hier knüpft Sega an die eigene Spielegeschichte an.

Anzeige

Mit der exklusiven Alien-Lizenz, die Sega vom Hollywood-Filmstudio 20th Century Fox erworben hat, sollen Spiele für die neue Konsolengeneration entwickelt werden, zu der Xbox 360, PlayStation 3 und Wii zählen. Geplant sind mehrere Spiele, die laut Sega bereits in Arbeit sind und voraussichtlich im Jahr 2009 erscheinen werden, darunter ein Ego-Shooter und ein Rollenspiel im Alien-Universum, die neben aufwendiger Grafik auch beim Spielinhalt Besonderes bieten sollen. Mehr zu den Aliens-Spielen will Sega im Laufe der nächsten Monate verraten, unter anderem unter folgendem Link: www.sega-europe.com/aliens.

Seit dem Debüt 1979 haben Alien und seine drei Fortsetzungen laut Fox einen weltweiten Gesamtumsatz von 557 Millionen Dollar erzielt. Auch zwei Oscars heimste die Serie ein. 2002 wurde Alien vom United States Library of Congress als "kulturell wertvoll" eingestuft und ins National Film Registry aufgenommen.

Segas eigener Spieleklassiker Alien Syndrome, der schon aus 8-Bit-Konsolen-Zeiten bekannt ist und zuletzt für die PlayStation 2 wiederbelebt wurde, soll ebenfalls wieder in Erscheinung treten. Im Sommer 2007 wird Sega ein gleichnamiges Action-Rollenspiel für Wii und PSP auf den Markt bringen, das von Totally Games entwickelt wurde. Eine Verbindung zu den Alien-Filmen gibt es zwar nicht, aber auch in Alien Syndrome müssen zahlreiche Weltraumungeheuer erlegt werden - auf Wii und PSP steuert der Spieler die Heldin Aileen Harding durch Raumschiffe und andere feindliche Umgebungen. Den über 100 Gegnertypen hat sie 20 verschiedene Waffen und einige Fertigkeitsspezialisierungen entgegenzusetzen. Die Wii-Controller sollen dabei nicht nur zum Kämpfen genutzt werden, sondern auch, um Gegenstände zu fertigen und verbessern oder sich in Computersysteme zu hacken. Sega verspricht zwei Spielmodi, eine Einzelspieler-Kampagne und einen kooperativen Mehrspielermodus.

Nachtrag vom 14. Dezember 2006, 11:30 Uhr:
Wie Sega mittlerweile ankündigte, wird das Alien-Rollenspiel von Obsidian Entertainment für die neue Konsolengeneration sowie für den PC entwickelt. Von Obsidian stammen unter anderem "Star Wars: Knights of the Old Republic II: Sith Lords" und das neue "Neverwinter Nights 2".


Lukascho 16. Dez 2006

Sorry! Ich wollte nicht auf deinen Beitrag posten. Du darfst natürlich deine Meinung...

Biernot 14. Dez 2006

Kann ich so nicht behaupten. Ich fande Teil III eigentlich genauso gut wie den ersten...

Biernot 14. Dez 2006

WTF? Ich habe eine persönliche Meinung über Filme geschrieben. Woher soll ich denn dann...

Lukascho 14. Dez 2006

So einen schwachsinn hab ich noch nie gelesen. Was sind denn deine Quellen? Informier...

derKlaus 14. Dez 2006

Jupp, so hat man die Lizenzkosten gespart. au der Packung der MasterSystem Umsetzung war...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Gaggenau bei Baden-Baden, Berlin
  2. Release Manager (m/w) - Smart Home
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen (Großraum Stuttgart)
  3. Software-Entwickler/in im BI-Umfeld
    Hügli Nahrungsmittel GmbH, Radolfzel
  4. PHP Softwareentwickler (m/w)
    ERAMON GmbH, Gersthofen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Fire TV Stick
    39,00€
  2. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Lords of the Fallen gelingt das Double

  2. Grundwasserbrunnen

    M-Net eröffnet Rechenzentrum in Augsburg

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Erster SPD-Abgeordneter lehnt Regierungspläne ab

  4. P2P

    Transferwise will günstige Überweisungen weltweit bieten

  5. Ex-Pirat

    Lauer wird Springers Chef für Innovationen

  6. Lifetab S10364

    Aldi bringt 10-Zoll-Tablet erneut für 200 Euro

  7. Regierungskommission

    Abbau von Netzneutralität soll Glasfaserausbau ankurbeln

  8. Lite

    Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro

  9. Test Assassin's Creed Chronicles

    Meuchelmord und Denksport in China

  10. Jobcenter

    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf

  1. Re: Na hoffentlich nicht mit dem gleichen Fehler...

    monosurround | 01:10

  2. Re: Gibts doch...

    User_x | 01:09

  3. Re: klingt generell gut

    Tzven | 01:03

  4. Re: Schwarzseher?

    neocron | 00:54

  5. Re: Der Shinkansen war schon eine tolle Erfahrung ...

    Wander | 00:51


  1. 00:09

  2. 21:18

  3. 18:36

  4. 18:30

  5. 18:26

  6. 16:58

  7. 15:50

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel