Abo
  • Services:
Anzeige

Windows-Chef findet Macs ganz toll

Allchin: "Ich würde einen Mac kaufen, würde ich nicht für Microsoft arbeiten."

In einem laufenden Kartellrechtsverfahren kam eine E-Mail eines hohen Microsoft-Mitarbeiters aus dem Jahre 2004 zum Vorschein, in der sich dieser klar für die Mac-Plattform aussprach. Zugleich findet sich in dieser E-Mail ein Vorwurf an Bill Gates und Steve Ballmer, dass Microsoft die Wünsche der Kunden nicht achte.

Jim Allchin, derzeit Group Vice President der Betriebssystemabteilung bei Microsoft, schrieb 2004 an Bill Gates und Steve Ballmer, dass er der Auffassung sei, dass Microsoft nicht mehr auf dem richtigen Weg sei, berichtet Computerworld.com. Er sehe das Problem, dass Microsoft sich zu wenig darauf konzentriere, fehlerfreie Software zu entwickeln und für die notwendige Sicherheit zu sorgen. Zudem würden die Interessen der Kunden immer mehr unberücksichtigt gelassen. Es gebe einige gute Funktionen und großartige Visionen, aber der Transfer in entsprechende Produkte gelinge nicht, so Allchin.

Anzeige

Zugleich gab Allchin zu, dass er sich einen Mac kaufen würde, wenn er nicht für Microsoft arbeiten würde. Ende 2006 geht Allchin in den Ruhestand und verlässt Microsoft.

Nachtrag vom 12. Dezember 2006 um 16:15 Uhr:
Per Blog-Eintrag hat Jim Allchin die Presseberichte kommentiert und weist darauf hin, dass die Kritikpunkte vor dem Beginn der Arbeiten an Windows Vista gegolten hätten. Seitdem habe Microsoft die Kritikpunkte umgesetzt und Redmond erfülle mit Windows Vista nun die Wünsche der Kunden.


eye home zur Startseite
MrMoto 14. Dez 2006

Wer selbst die "Klugscheisserkeule" schwingen will sollte auch Klug genug sein ihr...

fitting 13. Dez 2006

Wenn du das willst, willst du nen Mac. so teuer sind die garnicht...

i am siting in... 13. Dez 2006

Wenn er sowieso in den Ruhestand geht hätte er sich diese Lüge am Ende auch noch sparen...

fo me 13. Dez 2006

Hier könntest Du irren. Nehmen wir an, jeweil 1.000 benutzen Windows bzw. fahren Ford...

Dumpfbacke 13. Dez 2006

Da hat auf einmal die gesamte Entwicklung (Planung, Programmierung, Tests) von Vista...


GreenDoor / 15. Dez 2006

im web gefunden / 15. Dez 2006

Die Jungs von Microsoft und ihre Liebe zu Macs

stohl.de / 12. Dez 2006

Windows-Chef mochte Macs

Gibt's doch gar nicht / 12. Dez 2006

Redmond, start your photocopiers



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  2. Digital Performance GmbH, Berlin
  3. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  4. Dataport, Magdeburg, Rostock


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-78%) 8,99€
  3. 21,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Günstig? Dafür bekommt man ein S7...

    Cerb | 01:14

  2. Re: Kritik unberechtigt?

    Impergator | 01:11

  3. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Seismoid | 01:08

  4. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    DerSkeptiker | 01:05

  5. Re: dauert noch

    ArcherV | 01:02


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel