Abo
  • Services:
Anzeige

Firebug 1.0 als Beta verfügbar

Firefox-Extension bleibt Open Source

Die Firefox-Extension Firebug 1.0 ist nun als Beta-Version verfügbar. Die Software ist für Webentwickler gedacht und ermöglicht so, CSS, HTML und JavaScript in jeder Webseite zu editieren und auf Fehler zu untersuchen. Der Entwickler Joe Hewitt gab zudem bekannt, dass Firebug auch weiterhin kostenlos bleibt.

Firebug bettet sich in den Firefox-Browser ein und lässt sich in einem extra Fenster öffnen oder aber am Fußende des Browsers anzeigen. Mit der Extension lassen sich dann CSS, HTML sowie JavaScript in jeder Webseite untersuchen und editieren. Die Suche nach bestimmten, auch tief im Code versteckten HTML-Elementen soll so sehr einfach sein. Auch CSS-Elemente werden von Firebug aufgelistet und lassen sich modifizieren, so dass die Änderungen direkt sichtbar sind.

Anzeige

Darüber hinaus bietet die Firefox-Extension die Möglichkeit, Ladezeiten der eigenen Webseite zu analysieren, um den Entwickler so darauf hinzuweisen, an welcher Stelle es hängt. Ein integrierter JavaScript-Debugger hilft außerdem bei der Suche nach Fehlern in den geschriebenen Skripten, sucht aber auch nach Leistungsproblemen. Damit der Webentwickler nicht die Übersicht verliert, gibt es außerdem ein Log.

Die aktuelle Beta-Version verpasst dem HTML-Editor unter anderem eine vereinfachte Oberfläche und erlaubt es, HTML-Body-Elemente zu editieren. Die HTML-Werkzeugleiste zeigt nun außerdem einen Editier-Knopf an. Zudem gab der Entwickler Joe Hewitt an, von früheren Plänen, Firebug kommerziell anzubieten, Abstand genommen zu haben. Firebug soll kostenlos bleiben und wurde als Open Source unter dem Lizenz-Dreigespann MPL, GPL und LGPL veröffentlicht - ebenso wie der Firefox-Browser.

Die aktuelle Beta-Version von Firebug 1.0 steht unter getfirebug.com zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Raphael Biere 18. Feb 2007

Eine unglaubliche Software, noch unglaublicher, dass es sich um "kostenlose" Software...

msdlkjfgdskjhfg 12. Dez 2006

Diverse Kleinigkeiten verbessert, CSS-Editor dabei. In der Inspect-View können neue...

LeVito 12. Dez 2006

Die beiden haben einen völlig unterschiedlichen Ansatz. Die WebDeveloper-Toolbar ist eher...

Core²Duo 12. Dez 2006

LöööL



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  4. Loh Services, Haiger


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Warum gehen alle davon aus dass eine...

    DetlevCM | 06:40

  2. Re: Moto Z Force in Deutschland verfügbar?

    ip (Golem.de) | 06:39

  3. Re: nutzt das wer?

    Poison Nuke | 06:36

  4. Re: Achtung: Google Authenticator und neue Handys

    Pjörn | 06:34

  5. Android Smartphones für 2nd Factor Auth

    Questor | 06:26


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel