Abo
  • Services:
Anzeige

Endlich: Firefox besteht Acid2-Test

Feinschliff an Rendering-Engine Gecko

Mit der Version 3.0 wird Firefox erstmals den Acid2-Test bestehen. Bislang fehlten der Rendering-Engine Gecko einige Funktionen, um den Acid2-Test erfolgreich zu absolvieren. Auch die auf Gecko 1.9 aufsetzenden Browser werden dann schon bald Acid2-tauglich sein.

Anzeige

Firefox-Acid2-Test
Firefox-Acid2-Test
Ab dem aktuellen Nightly Build besteht Firefox 3.0 den Acid2-Test, der anhand einer komplexen Simulation einen Überblick der Darstellungsfähigkeiten in Sachen HTML und CSS gibt. Die erste Alpha-Fassung der neuen Firefox-Version war noch nicht ganz so weit, wie die Screenshots dokumentieren. Somit werden alle auf die Gecko-Engine 1.9 aufsetzenden Browser ebenfalls in Kürze den Acid2-Test bestehen. Der kürzlich von Microsoft aktualisierte Internet Explorer versagt beim Acid2-Test.

Derzeit befindet sich Firefox 3.0 noch in der Entwicklung und die verfügbaren Vorabversionen eignen sich noch nicht für den Produktiveinsatz. Die Final-Version von Firefox 3.0 ist für das erste Quartal 2007 vorgesehen.


eye home zur Startseite
drunken 06. Jul 2007

http://img187.imageshack.us/img187/2258/1107872387ferrarilolork2.jpg für mehr klicken :D

Karen 28. Dez 2006

Nein, eben nicht. Der Code, der Netscape Navigator oder Communicator bildete wurde...

MaX 12. Dez 2006

4. iCab kann das auch. Aber die kleinen werden ja immer übersehen.

Anonymer Nutzer 12. Dez 2006

Übel, übel, die haben sich doch tatsächlich mal erlaubt einen Typen halbnackt zu...

Anonymer Nutzer 12. Dez 2006

gröhl ! Danke, Duke.


geileteile.org / 11. Dez 2006

Neuer Firefox 3.0 besteht Acid2 CSS-Test



Anzeige

Stellenmarkt
  1. [bu:st] GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Domus Software AG, Ottobrunn bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  2. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  3. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  4. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  5. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  6. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  7. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  8. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  9. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke

  10. Fest angestellt

    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Ohne Angabe der zu verlegenden Länge ist der...

    Paule | 16:17

  2. Re: Faszinierend

    sofries | 16:16

  3. Re: Bücherverbrennung

    forty-two | 16:15

  4. Der Attentäter aß leidenschaftlich Brot

    HelpbotDeluxe | 16:14

  5. Re: wie ist das überhaupt abgelaufen ?

    Brainfreeze | 16:14


  1. 15:58

  2. 15:42

  3. 15:31

  4. 14:42

  5. 14:00

  6. 12:37

  7. 12:29

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel