Sharp: Kamera-Modul mit 5 Megapixeln und 3x-Zoom für Handys

Massenproduktion soll im Januar 2007 starten

Sharp hat ein Kamera-Modul vorgestellt, das für Handys gedacht ist und vor allem durch seine Auflösung von 5 Megapixeln und dem integrierten, optischen 3fach-Zoom-Objektiv überrascht. Es ist gerade einmal 22 x 11,3 x 21,7 mm groß.

Anzeige

Die Kamera-Module sind mit einem 1/2,5-Zoll-CCD ausgerüstet und erreichen damit eine Auflösung von 2.592 x 1.944 Pixeln. Im Video-Betrieb sind immer noch 640 x 480 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde möglich, gab der Hersteller an.

Sharps Kamera-Modul LZ0P3770 verfügt über einen Autofokus und arbeitet mit Anfangsblendenöffnungen von F3,6 bis F7,1. Die Zoom-Optik ragt nicht aus dem Modul heraus und ist innenfokussierend. Die Naheinstellgrenze liegt bei 10 Zentimetern. Verschlusszeiten gab Sharp nicht an.

Sharp will das LZ0P3770 ab Januar 2007 in die Massenproduktion überführen.


nate 05. Dez 2006

Ist es leider nicht. Bzw. wäre es nur dann, wenn du auch die tatsächlichen Maße der...

sharp910 05. Dez 2006

ich selber habe das neueste sharp handy mit 5m pixeln (910sh), und neben der linse steht...

semmo 05. Dez 2006

da muss ich dir recht geben. die größte blende bei 3.6 hmm da muss es schon tageslicht...

ernii 05. Dez 2006

Also tut mir leid aber f3.6 - f7.1 ... dass kann man doch außer im freien bei...

Kommentieren




Anzeige

Anzeige

  1. Consultant SAP MM / MDM / MDGM (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Anwendungsentwickler / -innen COBOL mit JAVA-Perspektive
    Basler Versicherungen, Bad Homburg
  3. IT Specialist - VIP Support (m/w)
    QIAGEN GmbH, Hilden
  4. SAP Business Process Expert (m/w) Module SD/MM/PP
    Brüel & Kjaer Vibro, Darmstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Neue Mission

    Nasa will magnetische Rekonnexion erforschen

  2. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroautoförderung in Gefahr

  3. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  4. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  5. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  6. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  7. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

  8. Creative Commons

    Deutschlandradio darf CC-BY-NC-Bild nutzen

  9. Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

  10. Wemo

    Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  2. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  3. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen

    •  / 
    Zum Artikel