Visual Studio für Datenbanken-Entwickler ist fertig

Download für MSDN-Abonnenten Ende der Woche möglich

Die Datenbank-Version von Microsofts Entwicklungsumgebung "Visual Studio Team Edition" hat nun den Status "Released To Manufacturing" erhalten, ist also fertig. Die Team Edition wurde um Werkzeuge zur leichteren Entwicklung von Datenbankanwendungen in großen Projekten erweitert und soll noch diese Woche über MSDN zum Download bereitstehen.

Anzeige

Visual Studio Datenbank-Edition
Visual Studio Datenbank-Edition
Microsofts Visual Studio Team Edition ist eine Ausgabe der Entwicklungsumgebung Visual Studio, die sich speziell an Programmierer-Teams richtet. Laut Microsoft soll sie auch die Arbeit mehrerer Gruppen an einem gemeinsamen Projekt vereinfachen. Die Datenbank-Edition soll unter anderem Werkzeuge enthalten, um Änderungen an einer Datenbank zu verwalten. Die integrierten Testwerkzeuge können sowohl mit Managed Code als auch mit T-SQL umgehen, um so die Arbeit zwischen Software- und Datenbankentwicklern besser zu koordinieren.

Datenbankschemata lassen sich in die Versionsverwaltung aufnehmen. Kommt es dann zu Änderungen am Schema, so soll Visual Studio automatisch Skripte erstellen, um die Datenbanken zu aktualisieren. Ferner lassen sich Datenbankobjekte umbenennen und Visual Studio passt sämtliche Verweise automatisch an.

Die fertige Version der Datenbank-Edition von Visual Studio Team Edition soll laut Gert Drapers von Microsoft am 7. oder 8. Dezember 2006 via MSDN zum Download bereitstehen.


Sicaine 07. Dez 2006

Bitte oO? Ich weis nich was du mit vs getan hast aber zugepflastert ist was anderes. Es...

Max Kueng 06. Dez 2006

Ich hab Visual Studio ausprobiert, 2003 und 2005 (Versionen). Es hat mich in den...

Sicaine 05. Dez 2006

Hm mir hat bis jetzt in vs nichts beim C# entwickeln gefehlt. Im gegensatz zu diesen...

asd 05. Dez 2006

Grosse legenden schaffen schon seit Jahrzehnten mehr Probleme als sie lösen. Leider...

tm65465465 05. Dez 2006

Managed Code und T-SQL deuten doch schon drauf hin, dass der SQLserver unterstützt wird...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Anwendungsentwickler / Supporter (m/w) MES Umfeld
    Endress+Hauser Wetzer GmbH + Co. KG, Nesselwang
  2. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Softwareentwickler mit Händchen für's UI (m/w)
    Jobware Online-Service GmbH, Paderborn, Köln
  4. Inhouse Sharepoint Consultant (m/w)
    ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunk

    Deutsche Telekom wertet Datentarife auf

  2. Medion Akoya S3401 ausprobiert

    Inspiriert vom Macbook

  3. Sony Xperia Z5 Premium

    Ein 4K-Display macht noch längst kein 4K-Smartphone

  4. Ifa-Ausblick im Video

    Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr

  5. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  6. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  7. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  8. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  9. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  10. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. Smartwatch Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch
  2. Honor 7 im Hands on Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
  3. Festnetz- und Mobilfunk Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

  1. Re: Tizen?

    Niaxa | 09:50

  2. Re: Vorteile zum Retina macbook?

    D43 | 09:50

  3. Re: Das ganze Display wird genutzt - So muss das...

    Niaxa | 09:49

  4. Re: Akkulaufzeit?

    Niaxa | 09:47

  5. Re: Hat X immer noch Jumpgates?

    Stummi | 09:46


  1. 09:23

  2. 09:18

  3. 07:00

  4. 22:52

  5. 19:00

  6. 18:14

  7. 18:09

  8. 17:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel